Golf 4 1.9Tdi Automatik beim Starten fährt es mit D nicht.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ZekiNice, die Antwort der Werkstatt ist mir unverständlich. Bei einem Auto mit Getriebeautomatik ist die Leerlaufdrehzahl meist so eingestellt, dass der Wagen bei Stellung D langsam anfährt. Diese Einstellung kann sich ändern. Außerdem ist eine Getriebeautomatik nicht wartungsfrei. Damit es funzt muss immer genügend Flüssigkeit vorhanden sein. Das Auto hat zur Kontrolle einen Peilstab. Letztlich verschleisst auch ein Automatikgetriebe, dann ist entweder eine Überholung oder ein neues fällig. Übrigens, bei R ist meist eine andere Über- bzw. Untersetzung aktiv, deshalb wirkt der Fehler nur auf die Stellung D. Hoffe es hat geholfen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZekiNice
12.06.2014, 21:05

Danke Maeeutik finde es echt super das du mir geantwortet hast, aber so genau weiß ich jetzt auch nicht was ich machen soll. Soll ich Getriebe Öl wechsel machen oder nicht? Kann es daran liegen ?

0

Nichts hat es gebracht :( hab Getriebeöl wechsel gemacht und es ist sogar schlimmer geworden :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?