Golf 4 1.6 mit wie vielen Kilometern noch kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt immer auch auf das einzelne Fahrzeug an und wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist, regelmäßige Inspektionen, Teilewechsel (z.B. Zahnriemen) wie vom Hersteller empfohlen, Langstrecken oder Kurzstreckenfahrzeug und ähnliches. Ich würde nur eines mit einem vollständigen Checkheft kaufen, da kannst du auch überprüfen, ob der angezeigte Kilimeterstand dem tatsächlichen Kilometerstand entspricht, dazu einfach den aktuell angezeigten mit dem im Checkheft abgleichen. Stehen da 160.000 Kilometer bei der letzten Insepektion, der Kilometerzähler im Auto zeigt aber nur 60.000 Kilometer, ist die Manipulation eindeutig. Ansonsten, auf ungewöhnliche Motorengeräuche (im kaltstart), Zustand der Bremsen und ähnliches achten und unbedingt eine Probefahrt machen. Außerdem mal testen ob alles elektrische ordnungsgemäß funktioniert, elektrische Fensterheber, Radio etc. und mal die Klimaanlage einige Minuten lang laufen lassen, fängt es an zu stinken, würde die Klimaanlage nicht ordnungsgemäß gewartet. 

ok danke

0

Hallo!

Bei guter Pflege & regelmäßiger Wartung (Zahnriemen!!) sollte auch dieser Golf eine Lebenserwartung von rund 300000 Kilometern haben ------> der Motor ist relativ robust, allerdings erreicht kaum ein Golf 4 diese Laufleistung weil viele Besitzer nicht bereit sind, im fortgeschrittenen Fahrzeugalter in Wartung und Pflege zu investieren & den Golf lieber abtreten wenn der Zahnriemenwechsel ansteht oder ihn so lange fahren, bis der Wartungsstau ausbricht und das Auto dann auf den Schrottplatz fliegt oder in den Export kommt.

Für 4000 Euronen kannst du im Grunde einen fast neuwertigen Golf 4 mit unter 100000 Km, Scheckheft, aus erster Hand "vom Rentner" und gehobener Ausstattung erwarten ------> außerdem ist das dann im Regelfall einer der letzten Baujahre 2002/2003. 

Dennoch würde ich für dieses Geld kein so altes Auto mehr kaufen, sondern einen Ford-Focus oder Opel-Astra empfehlen, der für 4000 Euro mindestens drei Jahre jünger ist als ein Golf 4 bei selbem erstklassigem Zustand und keinesfalls schlechter ist.. der Golf hat als einziges Plus das Image zu bieten, das im Kern bessere Auto haben Opel und Ford gebaut.

alles klar danke :)

1

(sorry das mit dem "dislike" war nen versehen)

1

Der Motor ist nicht das Problem. Der 1.6er Motor gilt als unkaputtbar, der kann auch 300.000+ laufen.
Die Probleme machen dann eher die anderen Verschleißteile

ok dann schau ich da nochmal genauer nach. danke

0

Was möchtest Du wissen?