Golf 3 Zahnriemen wechseln

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du brauchst eigendlich überhaupt nichts wenn du den neuen genauso wie den alten draufbaust.ich markier mir in dem fall die zahnriemenräder an der kurbel und an der nocken welle und genauso kommt der neue drauf,die laufen alle noch immer ohne probleme

Hallo

Kauf dir einen Zahnriemensatz von Conti da steckt eine bebilderte Anleitung mit drin. Der von Gates hatte auch eine Anleitung.

Alles was fehlt ist der Spannschlüssel für die Spannrolle denn kann man auch mit einem langen Inbusschlüssel denn man über den Bolzen hebelt substituieren

Ich würde auch 4 neue Imbusschrauben für das Riemenrad verwenden und wenn man schon dabei ist sämtliche Riemen erneuern.

Bei gelängtem Riemen haben sich die Steuerzeiten verändert nach dem Neustart erst mal prüfen ob die Zündung noch korrekt sitzt

Makier von jedem Zahnrad 2 Punkte. Einem am Zahnrad, den anderen am Motorblock. Wenn ihr den Zahnriemen drauf habt, dreht an der Kurbelwelle (das unterre kleine Zahnrad) 2 runden. Das ist ein ganzer verbrennungsvorgang. Danach kontrolliert die makierungen erneut, ob sie immer noch stimmen. Blockiert irgendetwas beim drehen seit vorsichtig und versucht es nicht mit gewalt. sonst könnten ventile verbiegen, wenn der riemen falsch sitzt oder übersprungen ist.

Es gibt bei Youtube glaub ich Tutorials dazu, vielleicht ist was dabei...

Was möchtest Du wissen?