Golf 3 kombi Baujahr 1999?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

1.) elektrische Antennen für Kotflügelmontage sind kaufbar aber gute Antennen sind teuer, billige sind alle 2-3 Jahre defekt bzw nach jedem kalten Winter wenn der Antennenstab nicht gepflegt wird. Die Kotflügelantenne gabs nur beim Golf Cabrio in elektrisch und die meisten Universal/Standardtypen passen nicht ins Orignalloch.
Mein Tipp besorge eine mechanische 95cm Markenantenne (Fuba, Hirschmann, Bosch) mit seperatem Antennekabel die gibt es ab 15€ oder bau eine Scheibenantenne ein. E Antennen kosten ab 100€ und der Einbau ist nicht ohne.

2.) Bei denn Türmodulen sind die Motoren alleine selten defekt bzw das passiert auf Folge von einem Getriebeschaden wenn das Teil blockiert. Das Thema mit Problemen und Lösungen ist auf diversen Foren schon vor 20 Jahren ausgewalzt worden und es gibt preiswerte Reperaturlösungen für DIY.

3.) Car HiFI im Golf 3 wird seit 1992 praktiziert und ist in hunderten Tutorials im Netz finbar. Es gibt genug Händler die spezifsiche Golf 3 Einbausets auf Lager haben oder beschaffen können. In denn Basis Ausstattung gabs bis 1995 2, ab 1996 4 10cm Lautsprecher in jeder "Ecke". Und diese 10cm Quäker halten im Schnitt 5-10 Jahre bevor die Sicken wegbrösseln.

- www.google.de/search?q=Stabantenne+elektrisch+Golf+3+1H

- www.google.de/search?q=Lautsprecher+Einbauset+Golf+3+1H

- www.google.de/search?q=Fensterheber+Reparatur+Golf+3+1H

- www.motor-talk.de/forum/elektrische-fensterheber-reparaturanleitung-mit-bildergeschichte-t1136388.html

- www.golf3.de/anleitungen-tutorials

Also am besten ist du besorgt dir einen Reparturleitfaden, ein Lautsprechernachrüstset mit Teilen für die Türen. Garnierst die Türen aus und dämmst das Blech mit Dynmat. Dabei kannst du dir das Fensterheberproblem ansehen bzw abarbeiten. Wenn dann die Türen wieder remontiert sind kommt der Soundcheck wobei dann vermutlich das "Radio" durchfällt. Wenn man das Radio erneuert dann besorgt man sich die korrekte Antenne (Scheinimpendanz beachten) und baut das zusammen ein.

1. Die Antenne kann man gegen eine elektrische austauschen. Man braucht nur eine Antenne mit Antrieb.

1. Das kann man selbst machen.

2. Entweder sind keine Lautsprecher in den Türen oder es ist etwas kaputt (Kabel, Lautsprecher). Aber das siehst du ja, wenn die Verkleidung ab ist.

Je nachdem wie bewandert du mit selber schrauben bist. Es ist kein Hexenwerk. Motor kaufen, Türverkleidung entfernen (müsste an 3 Schrauben befestigt sein) und ist dann nur noch mit steckberbindungen an den Rändern fixiert(dazu besser ein youtube Tutorial anschauen). Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich den Lautsprecher abchecken. In der Regel ist die Membran kaputt.

Was möchtest Du wissen?