Golf 3 Cabrio oder Einser?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Golf 1 ist / wird Oldtimer. Damit ist er günstig in Steuern und Versicherung. Er bringt aber auch alle Probleme eines alten Autos mit (Rost, Umwelt, etc.)

Der Golf 3 ist größer und komfortabler und eignet sich daher eher als "Daily-Driver" (=Fahrzeug für den alltäglichen Gebrauch).

Wenn Du einen Wagen für den alltäglichen Gebrauch suchst, kann es meiner Meinung nach nur der Golf 3 sein.

Der Gurt ist bezüglich Sicherheit nur ein Problem des Golf 1. Der Wagen wurde vor über 40 Jahren konstruiert und hat das Crashverhalten eines nassen Schuhkartons. Wenn Du damit von einem SUV auf die Hörner genommen wirst, wird Dich und Deine Family auch ein nachgerüsteter Gurt nicht retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?