Golf 2 umlackieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob Lackieren oder Folieren - beides würde den Fahrzeugwert um ein Vielfaches übersteigen und lohnt überhaupt nicht. Lackieren schätzunsweise 2500€, Folieren etwa die Hälfte.

ich kenne mich da jetzt nicht sooo sehr aus, aber folieren ist auf jeden fall günstiger. und das kann man theoretisch auch selbst machen, die folie selbst kostet nämlich dagegen fast gar nichts.

Ist das ein Golf 2? Dann würde ich an deiner Stelle alles Mögliche tun, um den Originalzustand wiederherzustellen bzw. zu erhalten, damit du ihn in ein paar Jahren als Oldtimer zulassen kannst. Also: Aufkleber ab und Felgen entrosten!

Und das Geld, was du für eine Lackierung sparst, lege lieber beiseite ... für's nächste Auto, wann immer das auch kommt.

1) Warum?Ist die alte Farbe matt geworden oder nur weil es dir gefällt?
2)Hast du eine Klima im Auto?Schwarz heizt sich im Sommer unheimlich auf,
deshalb nicht so günstig.
3)Preis = ca.1300,- bis 1800,-€
Verändern kannst du fast alles.Angefangen über Flügeltüren,Spurverbreiterung,Motor-Leistungssteigerung,Soundverbesserung,optische Veränderungen wie Scheinwerfer und Rückleuchten sowie Frontspoiler,Alufelgen und,und ,und.
Nur eine Frage des Geldes aber ob sich das alles lohnt steht wohl auf einem anderen Blatt.
Frohes schaffen.

vale95 02.07.2013, 12:48

würde mir schon gefallen mattschwarz und Klima hab ich nicht :D ich hab mir auch breitere reifen überlegt

0

Eine komplette Umlackierung kostet einen Haufen Geld.

Mattschwarz ist eine schöne Farbe und macht auch was her, ob sich die Umlackierung lohnt musst du selbst wissen.

An deiner Stelle würde ich auch eine Folie in Betracht ziehen - der Unterschied ist kaum bis gar nicht zu erkennen bei ordentlicher Ausführung und die Kosten sind niedriger als wenn du es lackieren lässt.

Ein Foto wäre vielleicht nicht schlecht gewesen ;)

Hier bilder zu meinem Golf :)

Golf 2 - (Auto, Tuning, Styling) Seite  - (Auto, Tuning, Styling)

Was möchtest Du wissen?