Golf 1.2 tis match vs 1.4 style?

4 Antworten

Keinen von beiden. Der 1.2 TSI ist der technisch moderne Motor; hat aber die Probleme mit der Steuerkette, die gerne mal zu einem Motorschaden führen.

Der 1.4 ist ein Saugmotor und wirklich sehr langsam, ohne dabei sparsam zu sein. Und ob der so zuverlässig ist, weiß ich auch nicht (der 1.4 im Golf 4 war es nicht!).

Muss es denn unbedingt ein Golf sein?

Maschinen zu Klein und zu viel Leistung . ab 1.6 L bzw. 1.8 L  2.0  L 75 PS 90 PS 110 PS die sind  gut und standfest nicht dieser  tsi Müll 100.000 Km dann sind die Dinger Schrott . Auto zu schwer die kleinen haben kein Drehmoment  dazu braucht es Hubraum nicht Motoren die für Kleinstwagen gut sind aber nicht für den schweren Golf  

Der 1.4er. Er hat keine, bei VW sehr anfällige, Steuerkette, außerdem keinen Turbo der kaputt gehen kann, ist jünger und hat weniger Km runter. Da müsste ich nicht lange überlegen. Allerdings ist der Golf 6 mit 80 bzw. 86 PS sehr träge.. ;)

Grüße

Hab mich vom Alter verschieben das müsste umgekehrt sein

0
@wolle1600

Würde von den beiden trotzdem den Sauger nehmen (80 PS). Ist einfach deutlich zuverlässiger. ABER: Mit so einem Motor ist der Wagen lahmer als mein 60 PS Kleinwagen (und das ist wirklich ernst gemeint). Daher: Am besten einen mit 102 PS suchen. Das ist ein 1.6er Sauger, sehr robust und sorgt auch für eine einigermaßen gute Beschleunigung. ;)

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?