Goldkauf echt verboten oder wird's gedultet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun wenn sie erwischt werden, werden sie in den meisten Fällen tatsächlich permanent gebannt. Wobei zumindest in WoW es wohl inzwischen so ist, das man einen 6-Monats-Bann als allerletzte Verwarnung bekommt.

Das Problem ist einfach das Erkennen einer nicht gestatteten Transaktion. Man will ja nicht unbedingt unschuldige Spieler bannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Berndino1408 02.03.2016, 11:18

also einen Bann von immer bekommt man doch eig selten dann würde Blizzard sich doch ins eigene Fleisch schneiden ... da ein Spieler und deren Beiträge dann futsch sind oder?

0
HelmeSchmidt 02.03.2016, 11:23
@Berndino1408

Es ist eine Gratwanderung zwischen den Interessen der normal, ehrlich spielenden und den finanziellen Interessen Blizzards.

Man muss halt bedenken, das das Gold, welches man kauft zu sehr großen Teilen aus gehackten Accounts kommt. Das heißt, wenn man Gold kauft, Unterstützt man diese Leute auch noch. Ob man dies moralisch mit sich vereinbaren kann muss man selbst wissen.

0

Was möchtest Du wissen?