Goldfische ins Aquarium

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

warum willst du das machen? Grundsätzlich sollten Teichfische auch im Teich überwintern - dafür sind sie "ausgelegt". Im Haus bzw. im Aquarium würde ich sie nur dann überwintern, wenn der Teich nur so flach ist, dass die Gefahr besteht, dass es bis in die Tiefe hinein zufriert, also wenn er nicht mindestens 80 cm tief ist.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix1102
28.08.2013, 12:00

Genau das ist das Problem. Mein Teich ist leider sehr flach und ich bin mir nicht sicher ob die Fische über Winter im Teich überleben.

0

Ich würde es nicht tun. Es ist sonst sehr stressig für die Fische. Du kannst aber zum Beispiel einen Tennisball ( oder Schilf) aufs Wasser legen damit der Teich nicht vollständig zufriert :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ordrana
28.08.2013, 12:32

das dient nur dazu, die oberfläche eisfrei zu halten, und bringt nur etwas, wenn der teich ansonsten tiefgenug ist, damit er nicht durch friert.

wenn man den teich im herbst von laub befreit und säubert, brauchts den käse allerdings auch nicht. die fische kommen sehr gut auch mit geschlossener eisdecke zurecht.

0

Jetzt will ich nichts falsches sagen,ich hatte nur warmwasserfische,aber eigentlich müsste das machbar sein :o also ich sehe da kein Problem,ich hatte auch ein 60 l Aquarium,und hatte weitaus mehr als nur 4 recht kleine fische darin :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann wäre ein 60 liter becken aber zu klein, denk ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar hab ich auch gemacht. Aber achte auf die Temperaturen! Nämlich: 23-24 Grad wassertemperatur ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?