Goldfisch sehr Krank ich weis nicht was er hat!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar, gleich zum Tierarzt!

Schau mal, ob Du im Internet einen ihn Deiner Region findest, der sich mit Fischen auskennt. Es gibt sicher auch Foren für Fischliebhaber (Goolge z. B. nach "Forum Aquaristik"), die kennen solche Adressen. Und außerdem auch hier versuchen, mit einer genaueren Frage, z. B. "Wer kennt Tierarzt für Fische im Raum xxx".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt? Pack ihn in einen Plastikbeutel und füll Wasser rein. Und dann ab zu einen Tierarzt. Allerdings bezweifele ich, dass ein normaler Tierarzt da was machen kann. Es gibt aber welche, die auf Fische spezialisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit gehst Du am Besten zu einem Aquarianer, ein Tierarzt kann auch nicht helfen, aber da wo es fische und aquarium verkeufen, die können Dir eher helfen,bzw, deinem goldfisch! Da in dem Glas hat er auch nicht den optimalen Platz! Aber so wie Du das beschreibst, könnte er einen Schaganfall gehabt haben. Ja, das kanns auch bei fischen geben. So, wie Du ihn hällst, das kann nicht gut sein, für ihn! G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich stimmt etwas mit Deinem Wasser nicht !!!

Du wirst am Ableben Deines Fisches nichts mehr ändern können, sieht nicht gut aus .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaKaN65
16.06.2011, 13:02

kann nicht von Wasser liegen habe eben geändert

0
Kommentar von HaKaN65
16.06.2011, 13:02

kann nicht von Wasser liegen habe eben geändert

0

Wie es aussieht, hältst du ihn in so einem typischen Goldfischglas? Da leidet der kleine Kerl sehr drunter, da du darin kein biologisches Klima schaffen kannst. Und es hört sich auch noch so an, dass er darin alleine haust - wie schrecklich.

Ratschläge, was du tun sollst, haben dir die anderen hier schon gegeben. Aber BITTE - wenn du Goldfische halten möchtest, dann nicht in einem so furchtbaren, runden Glas.

Besorg dir ein Aquarium und Literatur über Goldfische. Dann richte das Becken so ein, dass die Fischlein sich wohl fühlen.

Schau mal hier, wie du das Becken fischgerecht einrichtest.

http://www.sabinebudin.at/Aquarium3.htm

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, aber ich muss da nochmals nachhaken..du hast WAS gemacht?

ich habe ihr heute aus dem Wasser heraus geholt zu frischen Luft 5 Sekunden er hat nix gemacht

weißt du eigentlich dass Fische durch ihre Kiemen atmen? Das bedeutet: Sie können ihren benötigten Sauerstoff nur aus dem Wasser holen... (vereinfacht ausgedrückt)

Ich schließe mich Biggi1963 an:

Besorg dir ein Aquarium und Literatur über Goldfische. Dann richte das Becken so ein, dass die Fischlein sich wohl fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frugivore
17.06.2011, 09:42

... entschuldige meine Liebe, aber dazu fällt mir gerade die Geschichte mit dem Pferd ein, wo der eine zum anderen sagt: "Jetzt habe ich meinem Pferd 14 Tage nichts mehr zum fressen gegeben, und jetzt wo es sich daran gewöhnt hat, da fällt es auf einmal tot um". Fällt mir nur so gerade ein, damit der Abschied von mir an diesem Wochenende Euch nicht so schwer fällt :-))) ♥

0

Geh zum Tierarzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?