Goldfisch knabbert Flosse von anderen Fisch an - Was tun?

2 Antworten

Der Pilzbefall muss unbedingt behandelt werden. Ich vermute mal, das das Becken auch zu klein ist. Lass dich mal im Fachhandel beraten.

Nein, das Becken ist groß genug, und der Filter auch, aber vor einem Jahr waren sie noch in einem kleineren Becken. Hab schon so viele Medikamente eingesetzt, und der Pilz will nicht verschwinden.

0
@MissNintendo

Tja, das ist ein Fall für den Aquarianerclub....... Weiß leider nicht mehr weiter............

0

Goldfische sind nunmal Raubfische du musst sie in Verschiedenen Aquarien halten

Goldfisch an der Seite aufgerissen, was tun?

Einer meiner Goldfisch hat sich an der Seite verletzt und kann demnach nur noch eine Flosse benutzen. Was soll ich tun? Möchte ihn ungern töten. Danke im Voraus

...zur Frage

Goldfisch: Weiße Ablagerung an vorderen Flossen

Hallo zusammen, ich habe heute bei einem meiner Goldfische in unserem Teich eine eigenartige weiße Ablagerung an den vorderen/seitlichen Flossen gesehen. Ich hab schon einmal im Internet gesucht war mit aber nicht sicher ob das jetzt ein Pilz ist oder nicht.

Vllt. kann mir da jemand helfen, wäre super. Hier noch 2 Bilder

...zur Frage

Was haben mein Goldfisch und mein Schleierschwanz?

Hallo, ich habe seit dem Frühjahr einen Paar Goldfische, ein Paar Schleierschwänze und einen Koi in meinem Teich mit Bachlauf. Meines Erachtens verhalten sie sich alle normal (sie essen und schwimmen), jedoch hat mein Goldfisch weißliche Stellen am Kopf und helle Kiemendeckel bekommen. Man sieht das rote der Kiemen durch, auch seitlich am Bauch ist er weiß. Mein Schleierschwanz hat in den letzten Monaten seine rote Frabe verloren und nun weiße Stellen an der Schwanzflosse und nun auch ein kleiner Pickel Richtung Körper. Die Weißpünktchenkrankheit sieht im Internet aber irgendwie anders aus.

Besteht vlt die Möglichkeit dass es etwas mit Paarungstress und Laichausschlag zu tun hat? Sie gehen sich nach und schupsen sich. Die Hinterleibe sind auch etwas gewölbt. Hatte ich zu Beginn des Jahres auch und dann waren plötzlich Fischbabys da. Was sollte ich am besten machen. Habe auch ein Breitbandmedikament zu Hause.

Sollte ich sie aus dem Becken nehmen?

...zur Frage

guppys fressen sich gegenseitig die flossen an/ab:-(

hallo nochmal!ich halte meine guppy männchen seit 3-4 wochen in einem 40l becken ohne andere fische.1endler-guppy,einer mit grosser schwarzer flosse und gelben punkten,4 geschwister(1:blau-gelb;2:flosse orange;3 und 4:gelb-orange flosse und blaue rückenflosse) und 2 guppy babys(1:nr.2;2:nr.4)also insg.7guppys.jetzt schwimmt der endler guppy aber immer dem orangenen hinter her und frisst ihm die flossen an.der wehrt sich nicht und die flossen verfransen immer mehr.was kann ich tun?ich hätte noch ein 15l AQ und ein 125l AQ zur verfügung.aber da sind barben und 2guppy weibchen,mollys und 2 baby skalare drin.die werden wenn sie grösser sind ins rechtmässige becken gesetzt .danke schon mal im voraus:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?