Goldfisch hat auf einmal Angst vor mir und isst auch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sofort Wasser wechseln. 90%. Egal was der Zoohändler sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 20:47

Okay, also jetzt schwimmen die zumindest nicht mehr so blitzartig und ich glaube dieses Angst vor mir hat sich auch gelegt. Habe mal einen einzelnen Futter stick gegeben, aber die zeigen keinen interresse daran :(

0
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 20:51

Ja. Das war vielleicht Arbeit...

0
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 20:59

Ja, kommt alles noch. Ich hoffe es wird bis morgen alles wieder gut. Was meinst du wird das wieder? Die sind sich jetzt immer in den schattigen Bereichen am verstecken. Aber Atmung sieht normal aus.

0
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 21:01

Okay, also sagt du es bleibt nur noch beten übrig?

0

Hi wann wurde das Wasser denn gestestet, vor den auffälligen Verhalten oder danach? Der aktuelle Stand wäre wichtig.

Für mich liest sich das etwas nach Nitritvergiftung, weil das beschriebene verhalten darauf am besten passt.Da passt das umherschießen im Becken, die Schreckhaftigkeit und das schnelle schnappen nach Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 13:15

Den Wassertest hab ich vor ca zwei Stunden machen lassen, also ganz aktuell.

0
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 18:26

Das weiß ich jetzt nicht, war ein Streifen was der Mann in das Wasser hielt und wieder heraus zog. Dann erschienen so verschieden farbige Abschnitte auf dem Streifen.

0
Kommentar von Bizbo
09.10.2016, 17:47

Vielen Dank an alle für die Tipps. Die Fische sind wieder glücklich und ich auch :)

1

Hi,

Ich weiss ja nicht, ob die Goldfische nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt im Aquarium verweilen sollen und dann umgesetz5 werden, aber Goldfische erst ab 300cm Kantenlänge!

Haste das Becken einlaufen gelassen oder Leitungswasser rein, Fische dazu un fertig??

Dann könnte es an Nitrit o.Ä. liegen. 

Was bei allen möglichen Krankheiten OBERSTE PRIORITÄT hat :

Großer Wasserwechsel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 13:38

Nee, aquarium wurde erst mal lange laufen gelassen, aktuelles aquarium Wasser gemischt mit frischem Wasser. Die Wasser Werte sind absolut in Ordnung. Hatte auch gestern "großen" Wasserwchsel gemacht und das Wasser heute testen lassen.

0
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 18:24

Also ich war im Fachhandel und hab dort alles erzählt, daraufhin hat der gute Mann gesagt ich soll Wasser aus meinem aquarium mitbringen damit er es selbst vor Ort testen kann, ich denke schon das der Herr wusste was er getestet hat. Bevor er mir das Medikament empfohlen hat. Und ja hab es schon angewendet, aber die sind immernoch seltsam drauf und haben Angst wenn ich mich dem aquarium nähere. Ich habe jetzt eine Decke auf "unserer" Seite befestigt (als sichtschutz) damit die sich nicht erschrecken wenn ich in der Wohnung hin und her laufe.

0
Kommentar von Grobbeldopp
07.10.2016, 18:53

erst ab 300cm Kantenlänge, warum denn das? Ich meine wenn das dein eigener Anspruch ist ist es ja gut, aber das als Mindestanforderung ist etwas krass, meinst du nicht?

Also sowas wie 200x80x70 würde ich schon als sehr gut ansehen. Und 400 Liter sind keine Katastrophe.

0
Kommentar von Bizbo
07.10.2016, 20:41

Also die Decke hab ich nur an die Ränder befestigt, oben ist es offen.

0

Schreibfehler bei (anstrengend) sollte heißen ansteckend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?