Goldenerschnitt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Nutzen für die Pflanze könnte darin bestehen, dass auf diese Weise von oben einfallendes Sonnenlicht (bzw. Wasser und Luft) optimal genutzt wird

http://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt#Vorkommen_in_der_Natur

Durch wiederholte Drehung um den Goldenen Winkel entstehen immer wieder neue Positionen, etwa für die Blattansätze im Bild. Wie bei jeder irrationalen Zahl werden dabei nie exakte Überdeckungen entstehen. Weil die Goldene Zahl im unten beschriebenen Sinn die „irrationalste“ Zahl darstellt, wird dabei erreicht, dass die Überdeckung der Blätter, welche die Photosynthese behindert, in der Summe minimiert wird.

Ich würde behaupten, dass nur so eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Fläche erfolgt. D.h. maximale Anzahl an Samen auf begrenzter Fläche ....

Das ist reine Mutmaßung...

was versteht man unter"goldener schnitt", ist das vielleicht das geheimnis, warum meine sonnenblumen sehr mickrig sind?

Gismau 30.08.2012, 11:59

Unsere Sonnenblumen sind über 3 mtr Hoch, aber eine Sonnenblume kann auch im kleinen Zustand sehr schön sein. Für mich ist es sehr interessant, dass die Kerne der Sonnenblume nach dem Goldenen-Schnitt wachsen. Gruß gismau

kleine Anmerkung: etwas mehr Wasser und Düngersticks können helfen.

0
rosenstrauss 30.08.2012, 14:33
@Gismau

danke dir, werd ich mir fürs nächste jahr merken. hab das düngen wahrscheinlich nicht so ernst genommen

0

Was möchtest Du wissen?