Goldene Zwanziger (Geschichte)?

2 Antworten

Versteh ich nicht - die Beschreibung wird ja wohl nicht nur aus einem Satz bestehen.

hab ich doch nicht gesagt das sie nur aus einem satz bestehen soll :D

0
@Linda324

Weiß ich wohl - aber ich versteh halt nicht, wieso du nicht zu all den genannten Themen etwas schreiben kannst?

sie wird so das nicht alle stichpunkte drinnen sind.

??

4
@latricolore

ich kann leider nicht mit allen was anfangen wie zum Beispiel kino.. was soll mir das sagen :P

0

Symbol Goldene Zwanziger (Geschichte)?

Guten Abend,

ich hab mich zu einer schriftlichen Ausarbeitung im Fach Geschichte zum Thema "Goldene Zwanziger angemeldet. Nun muss ich ein Deckblatt gestalten, auf dem ich gerne ein Bild, symbolisierend für die Goldenen Zwanziger, platzieren.

Habt ihr Ideen, welches Bild/er ich hier nehmen könnte?

Vielen Dank für Eure Antworten, Denkanstöße zu dem Thema sind erwünscht :)

Gruß fronkel

(Google hat leider nicht die erwünschten Ergebnisse gebracht!)

...zur Frage

Die Rolle der Frau in den Goldenen Zwanzigern

Hallo ihr :) und zwar habe ich jetzt bald präsentationsprüfung. Mein Thema lautet: Brachten die goldenen zwanziger ein veränderung der Frauenrolle mit sich? Ich bräuchte noch etwas Materiel. Vielleicht kennt ihr ein paar gute Internetadressen. Oder kann irgendjemand ein Buch empfehlen. Ich muss außerdem komplett die goldenen zwanziger kennen und die rolle der frau (unabhängig von zeit)

...zur Frage

Referat Goldene Zwanziger- Welcher Schwerpunkt ist sinnvoll?

Hallo, nächste Woche halte ich in meinem Geschi-LK ein Referat (10-15min) über die goldenen Zwanziger. Da das Thema sehr umfangreich ist, muss ich einen Schwerpunkt setzen. Infrage kommen natürlich Kunst, Architektur(-> Bauhaus), Technischer Fortschritt, Wissenschaft, Kultur,..

Meine Lehrerin schien ganz gerne was zur Architektur zu hören, aber meines Erachtens ist die in Hinblick auf Politik und Geschichte nicht soo bedeutend..(Und interessiert mich auch nicht so besonders).

Am liebsten würde ich was zur Kultur (schließt ja technischen Fortschritt oder auch Film mit ein) machen, also konkret zur Lebensart bzw. den revolutionären Veränderungen imm täglichen Leben. Dieser Bereich kommt mE im Geschiunterricht zwangsläufig eh oft zu kurz. nur bin ich mir dabei unsicher, ob das nicht zu allgemein und schwammig als Schwerpunkt ist. Was denken die Geschichtler unter Euch? Wäre der Schwerpunkt ok oder sollte ich einen anderen wählen?

viele Grüße, Klimbimm

...zur Frage

Ist der text über den Jugendstil richtig?

Meine Frage ist ob der folgende Text ansatzweise richtig ist, da ich mich mit diesem Thema nicht wirklich auskenne und ob ich etwas wegnehmen oder ergänzen sollte.

Der Jugendstil entstand während des 19-20 Jahrhunderts und ist eine kunstgeschichtliche Epoche. Das Wort Jugendstiel stammt zwar aus dem deutschen, ist aber auch im Ausland unter anderen Begriffen wie Art Nouveau, Modern Style oder Wiener Secession weit verbreitet gewesen. Der Begriff Jugendstil selbst stammt von einer Münchner Kunstzeitschrift, deren Titel „Die Jugend“ war ab und war auch an der Entwicklung des Jugendstils beteiligt. Andere Zeitschriften, wie zum Beispiel die Münchner Simplicissimus und die Berliner Zeitschrift Pan trugen ebenfalls für die Entwicklung des Jugendstils bei. Der Jugendstil sollte damals Leben und Kunst und somit Stilrichtung zwischen Floralismus und Sachlichkeit vereinen und veranschaulichen. Auf verschiedenen Gemälden oder besonders bei Möbelstücken aus der Zeit des Jugendstiels kann man die Vereinigung zwischen Kunst und des Lebens gut erkennen. Auch das damalige drucken von Postern und Plakaten als erste Werbung wurde mit den Entwürfen und Zeichnungen von Künstlern möglich gemacht. Zudem war der Jugendstil eine Gegenbewegung an den Historismus und eine “neue Moderne“ die dem Neubarock neue Formen gab. Ein anderer Entwicklungspunkt des Jugendstils war die Industrialisierung, die mit ihrer zunehmenden Serienproduktion dem Kunsthandwerk die Bedeutsamkeit nahm und so belebte sich das Kunsthandwerk wieder, durch die Verzierung von Möbeln oder Säulen die verschiedene Formen und Ornamente aufwiesen. Vor allem ist der Jugendstil in der Architektur, der Innenarchitektur, bei Möbeln, der Malerei, Bildhauerei, der Textilkunst und der Buchillustration zu finden. Seine Merkmale sind hauptsächlich in der natürlichen Ursprungs, da der Jugendstiel sich hauptsächlich auf die Natur bezieht, weswegen lange geschwungene Linien, organische Formen für die Kunst benutzt wurden.

...zur Frage

eintrittspreis der kinos in den goldenen zwanzigern?

wie war der eintrittspreis in die kinos in den goldenen 20ern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?