Golden Gate Bridge copyright?

3 Antworten

Es gibt wohl keinen, der als Architekt für das Design verantwortlich wäre. Zumindest habe ich keinen gefunden auf die Schnelle. Der leitendete Ingenieur Strauß ist 1938 gestorben, also schon über 70 Jahre tot. Damit wäre nach deutschem Recht kein Urheberschutz mehr auf dem Ding. Aber wie das nach amerikanischem Recht aussieht …?

Hi,

das dt. Urhebergesetz spricht hier von der sogenannten Panorama-Freiheit. Diese hat zwar auch kleine Einschränkungen im Detail, summa summarum kannst du aber Außenaufnahmen von Gebäuden frei verwenden.

Details gibt es hier nich:

https://www.spiritlegal.com/de/aktuelles/details/paris-sehen-und-dann-sterben-kleiner-leitfaden-zur-panoramafreiheit-im-deutschen-recht.html

https://upload-magazin.de/blog/1889-was-darf-ich-fotografieren-der-fall-preusische-schlossanlagen-und-seine-konsequenzen/

Ja, es ist dein Foto. Stichwort "Panoramafreiheit".

Was möchtest Du wissen?