Goldbarren oder Goldmünzen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Goldbarren 100%
Goldmünze 0%

5 Antworten

Goldbarren

als reine geldanlage sind goldbarren besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stuart72
08.05.2016, 16:04

Okay, danke sehr :-)

0

Gold ist immer hochinteressant. Egal in welcher Zeit, egal zu welchem Kurs.

Empfehlung lautet ganz klar auf Goldbarren in unterschiedlichster Form. Somit können Sie im schlimmsten Fall auch noch Tauschgeschäfte mit den Barren vollziehen. Sicherlich sind die kleinen Barren teurer als die Großen, aber wie gesagt macht es die Mischung.

Und das Gold keine Rendite bringt stimmt fast. ;-) Wir haben ein Produkt im Angebot, das sehr wohl eine feste Rendite bringt, unabhängig vom Goldpreis.

Zudem hat Gold schon immer seinen Wert behalten. Egal ob im Alten Rom oder in der heutigen Zeit. Für eine Unze habe ich damals eine maßgefertigte Tunka bekommen und erhalte heute dafür einen maßgeschneiderten Anzug.

Bei Fragen gerne melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Erachtens ist Gold gar keine Anlageform. Was macht es, außer rumliegen? ;-)) Es wirft keine Rendite ab.

Du hast keinen Einfluß auf seinen Kurs und der ist auch noch manipulierbar.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FLInvest
09.05.2016, 09:50

Was im Finanzmarkt ist heute NICHT mehr mainpulierbar?

0
Goldbarren

Gold momentan uninteressant, aber wenns schon Gold sein soll, dann eher Barren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Goldbarren

Goldbarren. Aber die kleinen kannst du dir klemmen. Zum Einlagern nimmt man die 1-kg Barren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stuart72
08.05.2016, 16:02

Die kosten über 36.000€ kann ich mir nicht leisten ^^

0

Was möchtest Du wissen?