Gold in Königswasser lösen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es handelt sich dabei um Nitrosylchlorid und Stickoxide. Das sind giftige Gase.

Auf

http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigswasser

gibt es eine ausführlichere Erklärung, was beim Lösen von Edelmetallen in Königswasser passiert.

Das ist doch in erster Linie der - natürlich giftige - Salpeter-Rauch, der bei dieser Reaktion entsteht.

Das sind Stickoxide, hauptsächlich wohl Stickstoffdioxid - NO₂

Gruß Ragnar

Was möchtest Du wissen?