Gold herstellen (Theorie)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie genau kann man aus einem Platinatom ein Goldatom herstellen?

Gar nicht. Auf der Erde.

Ich habe mal gehört, man müsste 2 Protonen hinzufügen. 

Nein, es müßte ein Proton hinzugefügt werden. Der Kernprozeß wäre ¹⁹⁶Pt (p,γ) ¹⁹⁷Au.

Möglich ist die Goldsynthese aus Quecksilber. In einem Neutroneneinfang entsteht nach ¹⁹⁷Hg (n,γ) ¹⁹⁸Hg, welches sich anschließend per Elektroneneinfang nach ¹⁹⁸Hg (e⁻,νₑ) ¹⁹⁷Au in das einzige stabile Goldisotop umwandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kernfusion... Theorie und Praxis....  die Menschheit kämpft noch mit Helium aus Wasserstoff und jetzt kommst du mit Gold an....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cg1967
20.11.2016, 04:57

Was, im Gegensatz zur Energiegewinnung aus Fusion, für den Quechsilberweg schon beschritten wurde.

0

Bin keine Chemikerin. Aber es dürfte so gehen. Nur bedeutet das Kosten und viel Aufwand. Das dürfte sich nicht lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerPCn00b0101
18.11.2016, 23:22

Ich hatte es auch nicht vor. Es ging nur um die Theorie.

0

Was möchtest Du wissen?