Gold anlegen - Wo kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Unze ist das gängigste, der Preis günstiger und auch der Verkauf einfacher. Wenn man nicht in der Nähe von einer Proaurum oder Degussa Niederlasung wohnt .. Bestellung im Internet ist oft günstiger als die Hausbank. 

Eine gute Übersicht über Anbieter und Preise gibts auf der Webseite gold.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo wohnst du denn? Bei Pro Aurum in München (neben den Riem-Arkaden) kannst du Gold anonym und ohne Vorbestellung kaufen. Einfach genug Bargeld mitnehmen, Wartenummer ziehen, dann kommst du dran. 

Allerdings würde ich persönlich maximal 1/2 Unze pro Münze kaufen, eher 1/10 Unze. Eine Unze ist schon sehr viel auf einmal, wenn vielleicht einmal eine schlechte Zeit kommt und du mit deinem Gold bezahlen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
02.09.2016, 18:29

Problem: Kleine Münzen kosten im Verhältnis mehr.

Und ich nehme Gold als reine Anlage und nicht für schlechte Zeiten.

0

Du kannst in direkt in münz bzw barrengold investieren, die kostengünstigste Möglichkeit sind ETCs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
02.09.2016, 18:22

Ja, aber die Frage ist Wo kaufen:

Online, Geschäft, Bank etc

0

Bank, Sparkasse, Degussa etc...  1/2 oder 1 Unze macht schon sinn, momantan ist der Goldpreis aber etwas hoch finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
02.09.2016, 18:30

Der Goldpreis wird auch zukünftig noch steigen denke und hoffe ich mal :D

0

Die meisten Banken verkaufen Goldbarren, mußt sie aber zuvor bestellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer2011
02.09.2016, 18:24

Okay, aber ist es da am günstigsten?

0

Degussa.

Hm, schon der Zweite heute hier, der Gold kaufen möchte. Bin dann mal short.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?