GoJugendreise Alkohol, Teamer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich kauft die kein Teamer (offiziell) Alkohol, denn das würde ja gegen die Auflagen der Aufsichtspflicht verletzten (kann dir Kevin Großkreuz ein Lied von singen ^^).

Da die wie Ruf und co. alle die gleichen Regeln haben, die sich meist am Jugendschutzgesetz orientieren, müsst ihr gegen 0 Uhr wieder im Camp sein, oder eben mit Betreuern zur Party gehen.

Allgemein deine Fragen kannst du dir hier beantworten:
http://lloretparty.de/jugendreisen-informationen-erfahrungen/

Das hier und da auch "schwarze Schafe" als Reiseleiter unterwegs sind, die einen anbaggern oder Kippen und Alk kaufen ist nie 100% ausgeschlossen, aber kommt nicht wirklich vor. Alles im Konjunktiv!

Alk besorgen etc. - ist wie in Deutschland auch. Wenn der Teilnehmer es will, dann schafft er es auch. Das können die Eltern nicht verhindern und auch kein Reiseleiter - zu 100%.

Es wird sicherlich nen guter Urlaub! Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soccerboy5000
05.03.2017, 21:51

Dankeschön. Ich hoffe aufs beste. Ich werde wohl mit einem Kollegen ein paar Flaschen Weizenkorn mitnehmen, als Tauschware für etwas Bier. Bier hat ja mehr Masse und ist dadurch wirklich schwerer mitzunehmen im Koffer.

0

Was möchtest Du wissen?