Götterspeise mit Stevia?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Süßstoffe stehen schon lange in der Diskussion krebserregend zu sein.

"Diabetiker-Lebensmittel" alles mit Süßstoffen also auch "Diät" Zeugs sollen des Krebsrisiko erhöhen und sollten generell nicht zu oft und zu viel konsumiert werden.

Nährwert gleich 0

Aber mal ehrlich beweg dich etwas mehr und iss bewusst dann kannst du den Stevia Mist weglassen und die mit Zucker essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodFella2306
09.08.2016, 07:35

Stevia ist ein reines Pflanzenprodukt und somit etwas völlig anderes als die üblichen künstlichen Süßmittel wie Xylit oder Aspartam. Insofern ist deine Antwort völliger Quatsch und sorgt deine Antwort nur für eine unnötige Krebsangst in Bezug auf Stevia. es gibt einen Unterschied zwischen pauschalen Quatschantworten, weil man mal irgendwo etwas gelesen oder gehört hat, und einer fundierten Aussage.

0
Kommentar von Nalalalu
09.08.2016, 12:14

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2014-05/stevia-pflanze-zuckerersatz

Der Link nur mal so als Beispiel, da könnte man dann auch weiter gucken.
Tja und noch dazu stimmt das mit den Diätprodukten.
Ich habe gute Freunde mit Diabetes Typ 1 und mehrere Diabetologen sagen das.
Wenn du mir nicht glaubst ok aber ich glaube der Meinung von verschiedenen Ärzten.

0

Götterspeise besteht aus Gelatine, Fabstoff und Aromastoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalorien gleich 0 und auch nicht gesundheitschädlich  im Gegensatz zu den meisten Süßstoffen.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifeisnic
09.08.2016, 13:15

Jap, du wärst ein Doppelkeks mit Schokolade innen drin :D

0
Kommentar von Lifeisnic
09.08.2016, 13:15

Ups falsche Frage xD

0
Kommentar von Vivibirne
09.08.2016, 13:15

Hahahaha

0

Was möchtest Du wissen?