Goethes Faust Eins - der 1. Abschnitt?

2 Antworten

Würde dir eine englische Version im Vergleich dazu nützen?


Wahrscheinlich gibt es den Faust auch noch in vielen anderen Sprachen, vielleicht sogar online.

Faust spricht zu den 'schwankenden Gestalten', die er anscheinend früher schon sah, mit trübem Blick, also unscharf, was auch immer die Ursache für den trüben Blick war.

Das 'Ihr' bezieht sich auf sie.

-----------------------------------------------------
Again you show yourselves, you wavering Forms,
Revealed, as you once were, to clouded vision.
Shall I attempt to hold you fast once more?
Heart’s willing still to suffer that illusion?
You crowd so near! Well then, you shall endure,
And rouse me, from your mist and cloud’s confusion:
My spirit feels so young again: it’s shaken
By magic breezes that your breathings waken.

http://www.poetryintranslation.com/PITBR/German/FaustIProl.htm


Was möchtest Du wissen?