GO oder RUF jugendreisen? - Erfahrungen?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

RUF Jugendreisen 100%
eine andere Organisation, nämlich... 0%
GO Jugendreisen 0%

2 Antworten

RUF Jugendreisen

Ich war 2014 mit RUF jugendreisen weg.Ich bin mit ner Freundin nach Rügen gefahren.Die 6 stunden Zugfahren wren echt in Ordnung man hatte da schon direkt Kontakt zu den Teamern und zu anderen Teilnehmern.Es war ein Traum!Ich fang jetzt mal an zu schwärmen!Am anreise Tag kamen wir nachmittags auf Rügen an und es gab für die Erwachsenen (eigenanreise) keinen Kuchen mehr ,das hat uns Kinder aber Herzlich wenig interessiert!Als der andere Zug iwann auch eintraf gab es auch schon Abendessen.Nach dem Abendessen wurden wir in unsere Villagios (Zelt dörfer)Eingeteilt.Ich und meine Freundin waren im Villagio Copa cobana.Mit 2 anderen Mädchen aus niedersachsen teilten wir uns unsere Delux Zelt.Wir haben uns sehr schnell angefreundet.Da es eigentlich ein Festival Camp sein sollte es aber zu wenig anmeldungen gab wurde es ein Beachcamp und wir bekamen einen Ausflug geschenkt.In der 2. Nacht eher gesagt am späten Abend war ich grad aus der Dusche raus als plötzlich das Camp an mir vorbei lief (Es war schon relativ Dunkel,als ich zum Duschen gegangen bin meinte meine Freundin noch:``Beeil dich es sieht aus als würde es gleich gewittern!``der Himmel zog sich da schon Schwarz und ich meine Wirklich schwarz ,das habe ich noch nie gesehen so einen Schwarzen himmel)ich dachte mir nichts schlimmes bin in in die richtung meines Villagios gegangen als ne teamerin mich fragte was ich vorhab (zu dem Zeitpunkt blitzte es schon und vor dem Hauptzelt und überall waren die Lampions aus.Ich dachte scheise iwie ist es nicht gut )Ich meinete ich war grad duschen und müsste mich umziehen,ich war schon leicht Panisch doch die teamerin blieb ruhig und sagte nur beeil dich !Ich rannte zu meinem Zelt und wollte das Licht anmachen doch es ging nicht.Ab da hatte ich richtig Panik.Ich griff in den Schrank zog irgendwas an da ich ja nichts sehen konnte und rannte raus die teamerin meinte ich soll so schnell wie möglich hinter ihr her rennen.Es hagelte donnerte blitzte und regnete stark.Als ich sah das dass thw die anderen Camping gäste um uns herum aus den Zelten abholte,fing ich an zu weinen( gott sei dank sah mann es nicht da ich ehklitsch nass vom Regen war :D )Als wir bei den anderen in der sicheren scheune ankamen war mir total kalt und de teamer haben sich alle um mich gekümmert eine hat mir sogar ihre Jacke gegeben weil mir so kalt war.Besonders positiv fand ich das alle teamer ruhe bewart haben.Auch die woche über war alles top das essen war gut ,zwar nicht wie zuhause aber ist ja klar.Am ende der Woch hatte ich so gute freunde gefunden das wir uns zu 5 in den Armen lagen und geheult haben.Dieses Jahr fahren ich und ne Freundin de ich dort kennen gelernt habe nochmal zusammen weg.:D RUF BEST SUMMER OF MY LIFE!!!!!!! <3 <3 <3 iCH KANN ES NUR EPFEHLEN DENN ES LOHNT SICH ECHT TOTAL!

RUF Jugendreisen

Ich habe selber schon an zwei Reisen der RUF-Organisation teilgenommen und ich kann wirklich sagen, dass es sich sehr gelohnt hat! Die Leute waren nett, also das Gesamtpaket hat halt einfach gepasst! Ich würde auf jeden Fall RUF weiterempfehlen. Hoffe ich konnte helfen :-)

GLG

Was möchtest Du wissen?