GNU GPL - Kostenlose kommerzielle Nutzung möglich?

1 Antwort

Ja das ist erlaubt. Die GPL-Lizenz fordert nur, dass, falls Du ein Produkt erstellst, das auf GPL-lizensierter Software basiert (d. h. das Code von Software beinhaltet, die unter dieser LIzenz steht) Dein Produkt auch GPL-lizensiert wird.

Also ja, Du darfst Code::Blocks in Deinem Unternehmen einsetzen und Du darfst auch proprietäre Software damit erstellen und z. B. über den Verkauf von Lizenzen Deiner Software Gewinn erzielen.

Nur wenn Du Teile von Code::Blocks (z. B. Algorithmen, die Du aus dem Quelltext von Code::Blocks entnommen hast oder Bibliotheken, die bei Code::Blocks mitgeliefert wurden) ein Bestandteil Deiner Software werden, dann musst Du Deine Software auch unter den Bedingungen der GPL zur Verfügung stellen. Das bedeutet, dass Du dann, unter anderem, den Quellcode Deiner Software frei zugänglich machen musst.

Was möchtest Du wissen?