GMX verlangt Geld obwohl ich nichts gebucht habe. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koliibri
16.02.2016, 09:51

Habe mir das mal durchgelesen. Muss ich den Widerspruch an GMX oder an die Inkasso senden? Wie oben geschrieben habe ich nie von GMX eine Mahnung bzw Rechnung erhalten außer eben auf meinem direkten Zugang, was ich als nicht zulässig empfunden habe :/

0

Natürlich hast Du darauf geklickt. Ich muss auch bei GMX jedesmal höllisch aufpassen, dass ich mich nicht verklicke. Das ist ganz schnell passiert. GMX und Web sind bekannt dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koliibri
16.02.2016, 09:45

Die gehören glaub ich beide zu 1&1

Angenommen ich habe drauf geklickt (Aber dann wirklich aus Versehen und unbewusst ist das überhaupt erlaubt ? Es ist mir einfach unbegreiflich etwas zu kaufen, ohne irgendwelche angaben dazu zu machen... 

0

Was möchtest Du wissen?