GmbH Gründung mit Sacheinlage / Ablauf in der Praxis

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Umschreibung erfolgt, um das vorweg zu nehmen, wenn der HR-Auszug vorliegt.

Als Versicherungsnehmer solltest Du bleiben, weil es Beiträge spart.

Das Gutachten muss vorliegen wenn der Vertrag geschlossen wird. udn das Ergebnis wird entsprechend aufgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xyz19871106
01.09.2014, 10:42

Vielen Dank für deine Antwort.

Also kann ich mir den Ablauf so vorstellen:

  • Gesellschaftsvertrag aufsetzen, Beglaubigung und Beurkundung durch Notar
  • Notar verteilt dann die Unterlagen an die jeweiligen Ämter
  • Banktermin für Kontoeröffnung
  • Erbringung der Einlage dann Notar
  • i.G. in Gründung verschwindet (in Gründung mit voller Haftung)

Also kann ich mit dem Gutachten den Gesellschaftsvertrag aufsetzen lassen u dann damit nach Beurkundung zur Bank?

Danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?