glyphosat im bier - eschreckend oder zu erwarten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist das zu erwarten. Wenn ich aber 1000 Liter Bier täglich trinken müsste, um mit einer gesundheitsgefährdenden Wirkung rechnen zu müssen, finde ich das keineswegs erschreckend.

Erschreckend ist allerdings die Neigung vieler Menschen, auf eine hingeschmierte Schlagzeile anzuspringen, ohne sich die näheren Fakten dazu anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
30.03.2016, 19:37

Salopper Spruch, die Masse (Jahre) macht den Kohl fett. Ob du in 15 Jahren, solange wurde jetzt die Zulassung verlängert, noch solche Sprüche klopfen wirst, darüber mache dir mal Gedanken ?

0

Es beschleicht mich eine gewissen Schadenfreude, dass gerade dies "Fernsehbiere" betroffen sind.

Vielleicht checkts doch noch irgendwan irgendwer das man diesen Mist verbieten sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cJ0815
25.02.2016, 23:30

wurden die anderen biere denn getestet? das geht aus dieser "sogenannten" studie nicht hervo

aussage ist, dass die 12 meistgetrunkenen biere getestet worden... das sagt nichts über alle anderen aus

0

Zu erwarten. Warum soll Bier verschont werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?