Gluten/Lactose Intolleranz Test?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja kannst Du, sehr leicht sogar. Mach mal ne Woche Pause mit laktosehaltigen Produkten. Wenn Du trotzdem Milchprodukte zu Dir nehmen willst, dann nutze solche, die laktosefrei sind. Wenn es Dir damit besser geht, dann hast Du eine Laktoseintoleranz. Vor allem, wenn Du danach wieder "normale" Milchprodukte zu Dir nimmst und dann Beschwerden bekommst.

Dasselbe gilt für Gluten. Hol Dir mal ein paar Tage Produkte, die nur Dinkel enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so schnell geht das nicht denn das geht nur über einen Arzt, der laktose test ist ein Atemtest und ein gluten Test als solches gibt es nicht das geht nur über eine Magenspiegelung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du von Milch furzen?

Ja = Laktoseintoleranz.

Gluten ist zum Beispiel in Brot und (meiner Meinung nach) ist Glutenintoleranz nichts als ein Trend der zur Geldmacherei in die Welt gesetzt wurde.

Wenn du bist jetzt Brot essen konntest bist du wahrscheinlich tolerant.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Secretstory2015
25.10.2016, 11:55

Nein, es ist kein Trend zur Geldmacherei. Das weiß man, wenn man selbst daran leidet oder jemand Nahestehendes dies tut. Wenn jemand tagelang kaum von der Toilette kommt, weil er ein einziges Stück Baguette gegessen hat und dieser Prozess wiederholbar ist (es also nicht auf einen Magen-Darm-Infekt zu schieben ist), dann ist das eine Erkrankung, und kein Trend. Und diese Erkrankung nennt sich Zöliakie.

0

Was möchtest Du wissen?