Glutenfreies Hundefutter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Würde das Nassfutter von Rinti oder Premiere empfehlen. Viele wenn nicht sogar alle Sorten davon sind Getreidefrei.

Hallo,

schonmal an Barf gedacht? Wir geben unseren Katzen im Stall öfters Fleisch"Abfälle". Die bekommen wir billig oder umsonst von Jägern, Selbstversorgern oder beim Schlachter.

Eventuell kostet im Endeffekt rohes Fleisch aus dem Supermarkt oder Schlachter, weniger als das Futter von Wolfsblut.

Hey kaospeter,

Glutenfreies Hundfutter ist generell relativ teuer.

Ich kann dir zu Animonda und Happy Dog raten. Es ist im Verhältnis noch relativ günstig. Die Inhaltsstoffe sind ähnlich zu Wolfsblut und es kostet weniger.

Leider kommst du nicht um höhere Preise herum, wenn dein Hund ein hochwertiges und glutenfreies Futter braucht.

Dir und dem Wuffi alles gute^^

Du bist sicherlich auf der Suche nach Getreidefreiem Futter.

Wir sind mit Josera Lachs und Kartoffel mehr als zufrieden! Gutes Futter ist leider etwas teuer, aber dafür weiss man was drin ist!

Ich kaufe grundsätzlich nur 15 Kg Säcke und schaue auch immer wo ich bestelle, das kann schonmal 10€ ausmachen! Das Preise vergleichen lohnt sich also!

soorso 18.07.2017, 23:35

Schon mal die Inhaltsstoffe gelesen?

0
jensarah 20.07.2017, 16:40

Ja natürlich!

0

Unser Hund bekommt das Futter von Happy dog(glutenfrei) und ich finde der Preis ist ok

Ganz ehrlich...

Wozu stellst du so eine Frage.

Einmal bei Google eingeben und es werden bestimmt 20 Sorten angezeigt.

Da suchst du dir das passende raus.

Wie soll hier einer Wissen was dein Hund frisst ?

Was möchtest Du wissen?