Glutenfreie Ernährung gegen Cellulite?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Glück Kompletter Quatsch. Eine Ernährung brauchen nur Zöliakie-Kranke Menschen. Diese Diät verbietet Weizen (auch Dinkel und Bulgur),Roggen, Gerste und Hafer.

Damit fallen alle Brotsorten, Knäckebrot, Zwieback, Müsli, Kuchen und alles andere Gebäck sowie Nudeln, Pizza, Döner und Fladenbrot völlig weg. Es ist sehr schwierig und sehr teuer, eine solche Diät durchzuführen. Du müsstest dein Brot z.B. aus Kastanien- oder Maismehl backen oder es teuer im Reformhaus kaufen.

Gott sei Dank ist das alles kompletter Quatsch! Alle Frauen haben durch ihr spezielles Bindegewebe Cellulite oder wenigstens die Veranlagung dazu. Männer haben eine andere Art Bidegewebe und damit nie Cellulite. Was tu hast, ist typisch weiblich. Damit bist du nicht alleine. Wenn also überhaupt was dagegen helfen sollte, dann nichts mit Ernährung. An deinem Bindegewebe kannst du nichts ändern.

Möglicherweise können Sport oder eine Kosmetikerin ein wenig ausrichten...

LG, deine Diätassistentin

zuerst musst du dich fragen, ob in deinen klörper schlacken sich bilden können

Was möchtest Du wissen?