Glutamin + Eiweißshake (Zusammen)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kannst du zusammen mit dem PWS trinken.

Also direkt nach dem Training schnelle Kohlenhydrate (Vitargo, Maltodextrin oder Dextrose)+Eiweiß+Glutamin

An Trainingstagen 20-30 Gramm Glutamin supplementieren:

Morgens

Vor dem Training

Nach dem Training

Vor dem Schlafen

An Trainingsfreien Tagen morgens oder abends 5-10 Gramm.

Nicht länger als 8 Wochen supplementieren, weil Glutamin im Körper in Ammoniak umgewandelt werden kann und das den Körper/Organismus belastet

XxZeNMaSTeRxX 14.10.2010, 21:05

mh ok danke - Ziehe jetzt ab nächsten Woche Montag einen 6 Wöchigen Plan durch wo der Fokus auf der Brust liegt und, da geh ich 4 mal anstatt wie sonst 3 mal in der Woche zum Training, da würde Glutamin wahrscheinlich auch viel sinn machen wegen der Regeneration.

Trainiere jetzt seit über 1 Jahr und hab wirklich gute Erfolge erzielt, Ernährung ist auch gut und möchte auch an Masse zulegen, aber denkste nicht ich sollte erstmal die Dosis reduzieren, also vielleicht nur 5g (Höchstens 10gr) am Tag ??

0
XxZeNMaSTeRxX 14.10.2010, 21:36
@BreitIstBesser

Ok danke und wie sieht es mit essen nach der Einahme aus ? Vorm schlafen gehen esse ich dann natürlich nix, aber am Morgen gibts sonst immer müsli mit bissl Eiweißpulver drin und nach dem Training Nudel, Pute usw- Geht das alles dann mit Glutamin in ordnung ?

0
BreitIstBesser 14.10.2010, 21:40
@XxZeNMaSTeRxX

So halbe Stunde vor dem essen kannst du das Glutamin nehmen bzw 30 Minuten nach der EInnahme erst essen.

Was auch "gut" ist wenn du 15-30 Minuten vor dem Schlafen Casein oder Magerquark zu dir nimmst.

Das ist eine langsame Aminosäure die dich nachts mit Eiweiß versorgt

0
XxZeNMaSTeRxX 14.10.2010, 21:47
@BreitIstBesser

Ok danke - Ja das mach ich sowieso - Hab Mehrkomponenten Eiweißpulver und trink das immer vorm schlafen gehen - danke

0

Was möchtest Du wissen?