Glut auf unserer Couch gefallen, Versicherung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast recht. Sie zahlt, wenn ihr Schäden bei anderen verursacht. Wenn ein anderer bei euch Schäden verursacht, dann zahlt dessen Versicherung (falls er eine hat). Aber bei euch habt ihr das ja leider selbst verursacht. Alles andere wäre Versicherungsbetrug.

Die Hausratversicherung kann möglicherweise den Schaden regulieren, wenn bedingungsgemäß "Sengschäden" mitversichert sind und der Versicherer bedingungsgemäß auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit verzichtet.

Es kommt also in der Tat "auf die Versicherung an", nämlich auf die eurem Vertrag zugrunde liegenden Bedingungen...

Warte, ich hol meine Glaskugel…

Da es sich um Deine Versicherung handelt, schlage ich vor, Du schaust mal in Deine Versicherungspolice, ob da Fahrlässigkeit, Abnutzung und/oder Dummheit mitversichert ist.

Probleme mit der Autoversicherung?

Hallo,

letzdes Jahr im September 2017 ist eine Dame beim Rückwärts fahren gegen die Stoßstange meines Autos gefahren. Da ist auch Schaden entstanden den ich der Versicherung von der Dame mitgeteilt habe, daraufhin wurde mir mitgeteilt ich solle doch einen Gutachter holen der das begutachtet habe ich auch gemacht. Das Gutachten habe ich auch der Versicherung mitgeteilt, die wiederum sich zeit gelassen hat bis Neujahr 2018. Und erst im Februar mir mitgeteilt hat, das sie einen Gutachter schicken der von ihnen beauftragt wurde der den Schaden nachkontrolliert auch kein Problem. Der ist gekommen hat den Schaden begutachtet und war nach ca 20 Minuten fertig und auch wieder weg!

Nur habe ich bis jetzt weder Zahlung oder sonst etwas von der Versicherung bekommen, außer Aussagen wie die Stoßstange hätte vor Schäden wir reden hier von kleinen Kratzer nix großes.
Jetzt ist dieses jahr ist wieder ne Dame beim Einparken gegen mein Auto gefahren, wo wieder ein Schaden entstanden ist.

Der Schaden von 2017 wenn man vor dem Auto steht auf der linken Seite von der Stoßstange!

Der Schaden von 2018 wenn man vor dem Auto steht auf der rechten Seite der Stoßstange, plus Kotflügel und Scheinwerfer!

Jetzt zu meiner Frage beide Damen sind bei der gleichen Versicherung, habe mit der Versicherung letzde Woche telefoniert. Aber die Aussage von denen die würden nur ein Schaden zahlen, weil bei beiden Schäden die Stoßstange beschädigt wurde!
Und die nicht zweimal ne Stoßstange zahlen, daraufhin habe ich gesagt hätten sie sich bei der ersten Sache nicht soviel Zeit gelassen wäre der Schaden von 2017 schon längst repariert!

Was kann ich jetzt machen, kriege ich die zwei Schäden bezahlt oder sollte ich zum Anwalt und vor Gericht..

Vielen dank voraus ich hoffe mir kann da jemand helfen!!!!

...zur Frage

Versicherungsfrage - Geschubst und gefallen?

Hallo. Ich habe eine Versicherungstechnische Frage.

Ich versuche es kurz zu gehalten: Ich bin auf einem Geburtstag gewesen und wurde aus Versehen umgestoßen, bin gefallen und habe dadurch große gesundheitliche Folgen erlitten. Letztendlich habe ich durch eine Mediatorin, also außergerichtlich, Schmerzensgeld verlangt. Ich habe mit einer Freundin die dabei war und den Vorgang besser wahrgenommen hat gesprochen und danach angegeben, er wäre jemanden in die Arme gesprungen und hätte mich so von hinten an/umgestoßen. Ich selbst war nicht sicher wie genau, weiß nur dass er es war, und gab quasi an was sie mir gesagt hat.

Durch Gerede habe ich gehört, dass er nun angeben will dass er es nicht leugnet gegen mich gestoßen zu sein, allerdings in der Weise dass ihn eine dritte Person geschubst hätte, und er darum gegen mich gefallen wäre. Auch er hat mit jemanden gesprochen da er selbst es nicht mehr wusste, und dieser hätte es so gesagt. Somit hat er quasi einen Zeugen für seine Version und ich einen für meine, aber wir beide als direkte Betroffenen, wissen es selbst nicht mehr und nur durch sie (was ja nicht unbedingt die Versicherung weiß - ich habe keine Zeugin angegeben sonder privat mit ihr geredet und es dann als meine Version angegeben).

Klar, wenn die dritte Person sagt ja ich habe ihn gestoßen und er somit mich, muss ja die Versicherung der dritten Person bezahlen und nicht seine. Für mich ist es ja letztendlich egal wer zahlt.

Aber was passiert, wenn die dritte Person die ihn laut seiner Aussage geschubst haben solle verneint? Muss er dann zahlen, oder steht es dann Aussage gegen Aussage , oder wie läuft das dann? Leider ist es schon fast 2 Jahre her aber vorher waren die Auswirkungen nicht bekannt, weshalb ich erst jetzt damit kam. Aber darum weiß leider keiner mehr 100% wie es war..

Danke schon mal, ist etwas kompliziert, aber hoffentlich verfolgbar.. :)

...zur Frage

Greift die Privat Haftpflichtversicherung?

Hallo! Wohne im Moment vorübergehend bei meine Mutter, da ich mich von meiner Freundin getrennt habe. Nun habe ich bei Ihr zwei Brandlöcher im Laminatboden verursacht, kein offenes Feuer oder ähnliches, mir ist lediglich die Glut aus der Zigarette hinunter gefallen und es gab zwei Brandlöcher. Übernimmt das meine Privat Haftpflicht Versicherung nun? Wird Ihr der Schaden ausgeglichen?

Danke

...zur Frage

Welche E-Zigarette für Anfänger?

Ich habe heute das erste mal EZ probiert, ohne Nikotin. Mir hat der Geschmack sehr gut gefallen.

Jetzt hätte ich gerne eine eigene, welche empfehlt ihr mir? Mein Budget liegt bei 100€

Bitte keine Belehrungen, man lebt eh nur einmal un ob ich morgen oder heute den Löffel abgebe spielt keine Rolle, ich lebe im hier und jetzt!

...zur Frage

Freund hat mich ohne absicht gestoßen ---> Handy kaputt, zahlt die Verischerung?

Wie im Titel schon steht, ist mir mein Handy aus der Hand gefallen und nun ist der Display schwarz. Es war keine absicht. Ein Freund hat das Handy in meiner Hand nicht gesehen und als er mich stieß ist das Handy dann auf einen Fließenboden gefallen. Wird der Schaden von der Versicherung bezahlt? Habe keine eigene Handyverischerung. MFG

...zur Frage

Brandflecken in Kunstleder Couch?

kann man da irgendetwas machen? flicken oder ähnliches? bezahlt so etwas eventuell eine Versicherung?

(Shisha ist umgefallen und die Kohlen auf die Couch ... irgendjemand hat zu fest am Schlauch gezogen..)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?