Glugg Glugg ...Frau Käßmann wurde als Bundespräsidentin vorgeschlagen , stimmt das wirklich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das habe ich auch gelesen. Dann wäre mir TV Richter Alexander Hold lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Gabriel soll bei Käßmann angefragt haben
SPD-Chef Gabriel will Medienberichten zufolge die Theologin Margot Käßmann zur Kandidatur für das Bundespräsidentenamt bewegen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/margot-kaessmann-als-bundespraesidentin-sigmar-gabriel-soll-angefragt-haben-a-1116244.html

Und Frau Käßmann will nicht.

Käßmann will nicht Bundespräsidentin werden
SPD und Linke hatten Margot Käßmann als Kandidatin für das Bundespräsidentenamt ins Spiel gebracht. Die Theologin fühlt sich geehrt, will aber nicht kandidieren.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/margot-kaessmann-will-nicht-bundespraesidentin-werden-14477682.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokdasEi
12.10.2016, 17:05

Die hat bestimmt unsere Kommentare in den verschieden Foren gelesen.

0

Wir hatten schon mal nen KZ-Bauer einen waschechten Nazi in durchaus einst in gehobener Position als BP, ( passend dazu sprüche wie "meine Damen und Herrn( = Weiße), liebe Neger") dagegen hat eine Frau Käsmann ein blütenweiße "Weste" an, ist gegen den da eine wahre Lichtgestalt im Vergleich. glugg-glugg versus Sieg-Heil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokdasEi
12.10.2016, 15:45

Im Grund ist mir das glugg gugg pieps egal , auch Martin Luther liebte und trank gerne Wein.

Schlimmer ist die Aussage von ihr , das man Mörder oder Terroristen auch Lieb umarmen sollten.

0

Der Name wurde genannt. Meines Wissens wurde sie zwar genannt und von Seiten der SPD gelobt, aber nicht offiziell vorgeschlagen.

Das kann man doch googlen :-) Oder eine Nachrichtenseite aufrufen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokdasEi
12.10.2016, 13:16

Ich hatte gedacht das wäre wieder ein Fake aus Russland / Sankt Petersburg.

1

Ist das nicht das berufsevangelische Feierbiest, das angeschickert hinterm Steuer erwischt wurde? :-)

Die hat danach alle Kirchenämter aufgegeben...?!

Nach einem Katholiken nun eine Protestantin?

Nö, ich will endlich mal wieder eine/n Atheisten/in.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokdasEi
12.10.2016, 14:57

Frau Wagenknecht wäre die einzige richtige ...

und man schlägt drei Fliegen mit einer Klappe :-))

0

Ja, Siegmar Gabriele hat sie vorgeschlagen. Dein Glugg, Glugg finde ich unangemessen und unqualifiziert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokdasEi
12.10.2016, 13:59

Ja ich sehe das aber anders...Wie hatte sie gesagt ! man sollte alle Terroristen , Attentäter und Mörder auch liebhaben .

( den Hitler hatten diese Leute auch lieb und hielten inne )

Wer austeilt sollte auch einstecken können.

0

Ja, vom ErzSPDler Siegmar Gabriel ;) .

Ich finde sowieso, daß die Beiden ein gutes Paar abgeben würden :*)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TokTokdasEi
12.10.2016, 14:00

So wie Dick und Doof :-))

1

Was möchtest Du wissen?