glühbirnen reihenschaltung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja sie leuchten gleich hell. es sei denn die spannung ist dann irgendwann zu niedrig, dann leuchten sie garnicht mehr. das gilt hier übrigens auch für Wechselstrom.

lg, Anna

ob gleich oder Wechselspannung,die leuchten immer gleich hell sofern sie gleich stark sind

Wenn sie gleich sind, dann sind alle gleich hell. Niemals unterschiedliche Lampen in Reihe schalten. Persönlich habe ich keine guten Erfahrungen mit Reihenschaltungen (die manche Hersteller in Geräten praktizieren, wenn sie für die ganze Welt bauen und 2 x 110 V entweder für USA/Japan parallel und für uns in Reihe schalten). Bei Alterung oder auch schon bei neuen Lampen gibt es Unsymmetrien, die beim Einschalten zur Überlastung einer der Lampen führt. Das führt zu frühem Tod.

Wenn es die gleiche Type ist (Volt/Watt), dann JA. Aber nur solange, bis eine durchbrennt. Dann sind alle aus, weil der Stromkreis unterbrochen ist.

Vorsicht bei Reihenschaltungen im Haushaltsstromkreis von 230V~!

Es gibt z.B. in der Veranstaltungstechnik Reihenschaltungen von 9 x 24V-Niedervoltleuchtmitteln. Hier teilt sich die Betriebsspannung auf. Ist jedoch nur ein Leuchtmittel defekt, so liegen an allen intakten Leuchtmitteln an Phasenseite 230V~ gegen Betriebserde an. Hier kann dann die Berührung mit einem offenen Kontakt tödlich sein.

Die leuchten alle gleich hell wenn du aber 2 wegbaust leuchtet diese das dreifach heller als eine von den drei vorherigen lampen.

Du hast doch Reihenschaltung im Werkunterricht gelernt ! Bei der Reihenschaltung wird die Spannung auf alle 3 Glühlampen verteilt -------> leuchten dunkler !

Ja, sie leuchten alle gleich hell (oder gleich dunkel).

Ja, sie leuchten gleich hell.

Was möchtest Du wissen?