Glühbirnen nicht mit bloßen Fingern?

6 Antworten

Z.B. soll man keine Glühbirne, das Glas, mit den bloßen Fingern anfassen, wenn sie man in den Autoscheinwerfer einsetzt, denn dann verdampfen die Fingerabdrücke und schlagen sich auf den Reflektor nieder, der dann blind werden kann!

sagen wir mal so,stell dir vor die glühbirne platzt beim rein oder rausdrehen,wäre sinnvoller nen handschuh dabei anzuzieh'n

Bei "normalen" Leuchtmitteln ist das egal. Nur Halogenleuchtmittel sollte man nicht direkt mit den Fingern anfassen, weil dort der zurück bleibende Fettfilm aufgrund der höheren Temperaturen einbrennen und die Lebensdauer des Leuchtmittels verringern kann.

Was möchtest Du wissen?