Glühbirne im garten wechseln, muss der ganze Stromkreis lahm gelegt werden, oder reicht es das licht aus zu schalten und die Glühbirne zu wechseln?

8 Antworten

Die Vorschriften für Elektriker schreiben ein Ausschalten der Sicherung und eine Sicherung gegen versehentliches Wiedereinschalten vor.

Aber normalerweise reicht es, den Schalter auszuschalten. Rein theoretisch würde noch nicht mal was passieren, wenn man unter Strom wechselt und aufpasst.

Ich habe schon öfters normale Standardleuchtmittel im eingeschalteten Zustand gewechselt. Solange man an den Ende dreht, wo das Licht herauskommt, kann man eigentlich nicht mit spannungsführenden Teilen in Berührung kommen. :D

Empfehlenswert ist das trotzdem nicht.

Bei einer fachgerecht fest installierten Leuchte reicht es normaleweise, per Lichtschalter auszuschalten.

Wenn du dir das nicht zutraust oder das aus irgendwelchen Gründen gefährlich erscheint (Marode, beschädigte, fragwürdig laienhaft installiete oder regennasse Leuchte bzw. in der Fassung festgegammeltes oder beschädigtes Leuchtmittel oder wenn es sehr diesig draußen ist), schalte besser die Sicherung ab. Aber selbst das ist keine Garantie für Spannungsfreiheit.

Um die Spannungsfreiheit feststellen zu können, müsstest du in vielen Fällen ohnehin das Leuchtmittel herausdrehen, um mit einem Spannungsprüfer in der Fassung prüfen zu können. Das kannst du es auch sein lassen, da es weitaus gefährlicher ist als das Einsetzen des neuen Leuchtmittels (unter der Annahme, dass volle Spannung anliegt. Also besser nicht in der Lampenfassung herumfingern!).

Haushaltsübliche Leuchtmittel sind darauf ausgelegt, von Laien ohne Fachkenntnisse gewechselt zu werden. :)

Woher ich das weiß:Hobby

Kommt doch etwas auf die Lampenkette an...

Bei einer normalen E27-Fassung und einer sicheren Leiter oä würde ich nicht mal ausschalten.

Das kommt darauf an: Wenn du nicht weiß, wer die Lampe und Schalter installiert hat, ist das Risiko eines Stromschlags gegeben. Wirklich nicht umsonst lernen Elektriker, vor jeder Arbeit Spannungsfreiheit herzustellen.

Ist dir das zu aufwändig, trage wenigstens Gummihandschuhe und vermeide, spannungsführende Teile zu berühren

Um auf Nummer sicher zu gehen den Lichtschalter aus schalten oder bei einer Lichterkette den Stecker ziehen und dann die Glühbirne wechseln. Da kannst du dir dann sicher sein das nichts passiert.

Was möchtest Du wissen?