Glückwunschkarte zur Hochzeit richtig schreiben

1 Antwort

Das kannst Du halten wie Du willst. Unterschreiben würde ich bei Freunden nur mit dem Vornamen. Auf das Kouvert brauchst Du garnichts zu schreiben.

Wie adressiert man die Glückwunschkarte bei Goldener Hochzeit?

Hallo,

meine Schwiegereltern feiern demnächst ihre Goldene Hochzeit. Wir würden gerne eine Glückwunschkarte schicken, weil sie nicht feiern. Ich bin nun ratlos, wie ich diese adressieren soll. Ich habe schon im Internet gesucht, aber nichts dazu gefunden, nur für die normale Hochzeit. Sie als "Brautpaar" zu bezeichnen finde ich etwas komisch, aber macht man das so?

Vielleicht weiß ja einer von Ihnen Rat.

Vielen Dank schon Mal im Voraus.

Gruß, smallwind

...zur Frage

Spalier stehen nach kirchlicher Trauung

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage zum Spalierstehen vor der Kirche an einer Hochzeit.

Ein Kollegenpaar heiratet demnächst, ich bin Trauzeugin. Alle näheren Freunde des Paares sind zum Apero eingeladen und voraussichtlich werden ziemlich alle an der kirchlichen Trauung teilnehmen.

Grundsätzlich ist es ja so, dass die Blumenkinder und das Brautpaar als erstes die Kirche verlassen. Aber irgendwie ist das ja komisch, dann steht das frisch vermählte Paar im ersten Moment alleine vor der Kirche und wird von niemandem empfangen.

Wie ist es denn nun mit dem Spalierstehen? Da alle eingeladenen Gäste auch an der kirchlichen Trauung dabei sein werden, ist ja niemand vor der Kirche, der das Paar mit Spalier empfangen könnte. Oder wird es teilweise auch so gemacht, dass zuerst die Gäste die Kirche verlassen, Spalier stehen und das Brautpaar die Kirche erst zum Schluss verlässt? Ich wäre sehr froh um Hilfe, irgendwie weiss ich einfach nicht so richtig, wie resp. wann wir das Spalierstehen richtig integrieren können.

Bereits jetzt vielen Dank für eure Rückmeldungen und Vorschläge!

...zur Frage

Standesamt oder kirchliche Trauung?

Ich bin streng gläubig. Mein Partner ist aus der Kirche ausgetreten, lange bevor wir uns kennenlernten. Ich habe mir schon immer eine große Hochzeit mit Standesamt und kirchlicher Trauung gewünscht. Soll ich meinen Partner überreden wieder der Kirche beizutreten? Oder soll ich meinen Wunsch nach einer kirchlichen Trauung aufgeben und nur standesamtlich heiraten? Was soll ich tun? Habe ich noch andere Alternativen?

...zur Frage

Muss man bei der kirchlichen Trauung die selben Trauzeugen haben wie bei der standesamtlichen?

Wenn ja was passiert wenn sich das Brautpaar in der Zwischenzeit mit einem der Trauzeugen zerstritten hat und der sich weigert auch bei der kirchlichen Hochzeit als Trauzeuge zu fungieren?

...zur Frage

Was meint ihr zu einer Hochzeitseinladung ohne Kinder?

Wir sind bald auf einer Hochzeit eingeladen. Also, erst Standesamt dann Hochzeitsfeier. Wie ich nun erfahren habe, möchte das Brautpaar eine " Kinderfreie Trauung".

Im Klartext: Wir möchten bitte unsere Kinder 8- und 11-jährigen Kinder nicht mit zur Trauung mitbringen, zur Feier können sie dann mit.

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?