Glücksspielsüchtig- American Express als Alternative?

3 Antworten

Ich habe zwar keine diesbezüglichen Erfahrungen, aber wenn Du glücksspielsüchtig bist, dann verbietet sich eine Kreditkarte per se, sofern Du daran interessiert bist, Deiner Sucht entgegenzuwirken. Alternativ bietet sich auch an, den Kreditrahmen zu kündigen und stattdessen die Kreditkarte auf PrePaid- Basis zu nutzen.

Woher ich das weiß:Beruf – Bank, Versicherung, Justiz, BWL- Studium

Warum schließt du Kreditkarten per se aus ? Dann dürfte ich ja auch über keine Girocard verfügen. Ich habe generell kein Problem mit Geld umzugehen. Ich lebe weder verschwenderisch noch ständig am Limit. Das einzige Problem besteht in der Glücksspielsucht. Daher suche ich nach einer Alternative, mit der ich mich schützen kann aber trotzdem nicht all zu sehr einschränken muss.

0

KK auf Prepaidbasis sind aus meiner Sicht keine Kreditkarten, da sie den eig. Sinn einer monatlichen Abbuchung sowie eines Kreditrahmens nicht erfüllen.

1
@Reddy1234

Richtig. Und genau in der monatlichen Abbuchung liegt das Problem für die Glücksspielsucht, nämlich, daß Du Deine Sucht vorfinanzierst und deshalb in dem Moment, in dem Du aufgrund Illiquidität (= PrePaid- Karte) nicht mehr weiterspielen könntest, auf Kredit weiterspielen willst. Sobald Du erkannt hast, daß Du zwei Probleme hast (Spielsucht und deren Finanzierung auf Pump), welche korrelieren, dann wirst Du auch einsehen, daß Du entgegen Deiner obigen Behauptung, kein Problem im Umgang mit Geld zu haben, durchaus ein solches hast. Zu sagen: ich bin spielsüchtig und gleichzeitig zu behaupten, man habe kein Problem im Umgang mit Geld ist typisches Negierungsverhalten von Süchtigen.

0

Wie wäre es denn wenn du dir eine Visa oder Mastercard als Debbitcard besorgst. Da kannst du dann nur auf den Kopp kloppen was du Eingezahlt hast.

Siehe Antwort oben.

0
@Reddy1234

Das ist schon richtig das es keine richtigen Kreditkarten sind. Aber es geht doch wohl darum das du nicht unbegrenzt die Karte platt machst, in dem du dich in einem Casino um Kopf und Kragen spielst. Oder verstehe ich das falsch?

0

Ja, das ist schon richtig. Es war ja auch so. Allerdings möchte ich den normalen Einsatz (lokal/online Einkaufen) mit normalen Kreditkarten nicht missen. Daher bin ich am Überlegen, mir eine Amex zu holen, da mit dieser, Glücksspiel wohl nicht möglich ist. Somit wären zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

0
@Reddy1234

Also ich müsste jetzt echt mal überlegen wo ich hier bei uns mit ner Amex zahlen könnte.... An der Tankstelle sicherlich aber sonst.....

0

Leider wird American Express auch sonst seltener akzeptiert.

Ja, das stimmt. Bei den "großen" werden sie aber akzeptiert. Das würde mir reichen.

0

Was möchtest Du wissen?