Glücksregeln des Dalai Lama Interpretation?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Dala Lama ist hoch angesehen und seine Worte und Aussagen werden von dem Buddismus befolgt.

Aber ob die Sprüche alle von Ihm stammen, es sind Interpretationen die schon früher genannt wurden jetzt aber durch seine Sprachgewandheit wieder an Bedeutung. Wenn er mal nicht mehr am Leben ist wird er eine Kultfigur werden, wie Gandi. in Indien.

Die Thesen und seine Vorhaben sind leider durch die Engländer der willkürlichen Grenzen verwässert worden, und durch Pakistan 2-Staaten mit Indien eine grobe Fehleinschätzung der Vorgänge der Engländer sabotiert.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Na ja, wenn man an den Regeln etwas kritisieren will, dann, dass sie sehr vage sind, so nach dem Motto: Wenn ich pfeife, kommt mein Hund oder er kommt nicht. Sage mir voraus, was sein Hund macht, wenn er pfeift! Allerdings ist es bei so kurzen Regeln immer ein Problem, trennscharfe Begriffe zu benutzen. Ich würde sagen: Wenn man sie verlegt hat, wird man sie nicht vermissen. Es rettet die Ehre des Dalai Lama, wenn diese Regeln so nicht original von ihm stammen sondern ihm nur von geschäftstüchtigen Leuten unterschoben wurden.

Nur eine Anmerkung zu diesen "Lebensregeln" ...
Mein Verdacht, dass diese Worte nicht auf den Dalai Lama zurückgehen, der sich nach meinen Erfahrungen anders auszudrücken pflegt, scheint begründet.
Jedenfalls fand ich dazu diese Website:
http://bychancebuddhism.blogspot.de/2013/01/not-again-dalai-lamas-18-rules-for.html

Demnach handelt es sich um Zitate aus folgendem Buch:

 H. Jackson Brown: Life's Little Instruction Book: 511 Suggestions, Observations, and Reminders on How to Live a Happy and Rewarding Life.



was ist daran schwer?

"Sei freundlich zur Erde". ..... das kriegst du wohl hin, oder?

"Wenn Du verlierst, verliere nicht den Lerneffekt."... das doch auch noch!

"Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst."... na? 

Ja klar ;) Das war eigentlich grundsätzlich auch nicht meine Frage. Denn die Interpretation soll nicht nur aus einem Satz bestehen. Ich bin in der 10 Klasse und da wird als Interpretation schon ziemlich viel erwartet. Weil die Grundlagen würd ich auch noch hinkriegen :D

0
@SamBee1

Da müsstest du schon sehr viel GLÜCK haben, aber wohl anders, als wie es (angeblich) der Dalai Lama meint, wenn jemand sich an DEINER Stelle an DEINE Hausaufgabe macht!
Bei mir hast du damit jedenfalls kein  Glück ...

0
@SamBee1

schon klar, ich habe die einfachen raus gesucht die du doch gut umschreiben kannst. warum soll ich freundlich zur erde sein? was hat das für einen sinn? was habe ich davon?...usw. da lässt sich eine ganze menge raus holen. vom Tierschutz angefangen über bioprodukte usw.

1
@glasstoepsel

Achtung: Das sind keine Hausaufgaben. Das ist eine versteckte Missionierung, die Leser auf die angegebene Seite führen soll. Doch wer dem Dalai Lama Sätze unterschiebt, die er nicht gesagt hat, ist unehrlich und ein Lügner und unglaubwürdig und sollte gemieden werden.

0

Was möchtest Du wissen?