Glückskekse - Eigelb

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es nicht im Rezept steht, würde ich das Eigelb nicht mit reinmachen. Das kannst du auch anderweitig verwenden. Verrühr es einfach mit ein bisschen Milch und Salz und mach Rührei draus.

Wenn es nur darum geht, das Eiweiß leicht schaumig zu schlagen, dann kann man Eigelb auch mitverwenden. Soll jedoch das Eiweiß steif geschlagen werden (man kann es mit einem Messer einschneiden und der Schnitt bleibt vorhanden) darf kein Eigelb eingerührt werden, da es dann nicht funktioniert.

Du musst die Eier trennen und nur das Eiweiß steif schlagen. Eigelb kannst du für andere Rezepte verwenden, zB Plätzchen. Oder du machst Bratkartoffeln und kurz vor Ende der Garzeit gießt du das verschlagene Eigelb über die Kartoffeln und lässt es fest werden. LG

Kannst du, aber dann schmeckt es anders! Und du kannst kein eiweiss schlagen wenn das gelbe dabei ist!

imissingolga 11.01.2015, 14:13

Danke! Kann ich auch Alu-Folie nehmen statt Backpapier??

0
putzfee1 11.01.2015, 14:30
@Repwf

Keine Alufolie nehmen! Dann verbrennt das Gargut oder klebt fest. Besser das Backblech einfach mit etwas Öl, Butter oder Margarine dünn einfetten und die Kekse dann direkt aufs Blech.

1

ich würde das eigelb weglassen, weil es so im rezept steht. du brauchst das eigelb aber nicht wegwerfen, wenn ich backe und man soll das eigelb weglassen, dann nehme ich immer toast, besteiche dies mit eigelb und lege es mit der "eigelb-seite" nach unten in eine pfanne auf dem herd. dann hat man ein sehr leckeres eigelb-toast :)

Was möchtest Du wissen?