Glücksgefühle danach geht es mir schlecht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

Das mit dem unreif sein wird noch. Keinen Stress! Bin auch nicht so entwickelt :D

Jeder hat mal eine Zeit in der er/sie voll glücklich ist und dann ist das 'enttäuschte' Gefühl als gegezug sehr schlimm. Eigentlich ist es normal, aber ich weiss das es sich sch** anfühlt, wenn man dauernd Stimmungsschwankungen hat. Du sagst du hast keine Freunde? Auch wenn du keine Lust dazu hast etwas mit anderen zu machen, solltest du. Denn genau in solchen Situationen können Freunde ziemlich hilfreich sein und eine Stütze sein. Es ist wichtig das du weinst, wenn du weinen musst und es dir nicht verkneiftst, danach gehts dir besser, ich sags dir:) Danach ist es aber auch wichtig, dass du dich nicht selbst in etwas hineinsteigerst und es schlimmer machst. Ich weiss das es sich anfühlt als würde manchmal alles zerbrechen, aber dann musst du stark sein und etwas tun was dich glücklich macht. Versuchs mal mit fröhlicher Musik! Es kommt alles so wies kommen muss und für jeden ist was tolles dabei:) und wenn mal was nicht toll ist, versuch das beste draus zu machen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen & wünsche dir ganz viel Glück<3:))

KNOWS 03.07.2013, 21:00

danke für diese Antwort ! =)

0

Hallo gerade lese ich deine Frage deine Schwankungen haben tatsächlich auch etwas mit der Pubertät zu tun, aber nicht alleine deine Stimmungsschwankungen können auch viele andere Ursachen sein am besten du gehst mal zu einem Arzt deines Vetrauens und sprichst mal mit ihm der kann dir sicher am besten helfen bevor du hier irgendwelche Sprüche anhören musst.

KNOWS 03.07.2013, 20:57

ja danke =)

0

Das kann mit der Pubertät zusammenhangen. Da hat man, da die Hormone verrückt spielen oft Stimmungsschwankungen.

Das hängt wirklich nur mit der Pubertät zusammen.

und bin übrigens ein junge ...

Was möchtest Du wissen?