'Glück ist ein Höchstmaß an Vergnügung' was ist damit gemeint?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jepp. Auf jeden Fall hedonistisch. Dies als Abgrenzung zu anderen Denkrichtungen die glauben, das Glück körperunabhängig wäre und nur den Geist betreffe, ja der Körper sogar nur hinderlich ist. Diese Kampflinie gab es schon seit dem Antiken Griechenland, wo es verschiedene Schulen gab, die Glück als körperlich empfunden haben (Epikur, Aristoteles) oder eben nicht (Platon, Stoiker glaub ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spricht für mich auf eine hedonistische haltung an. Dh. Leben nach dem lustprinzip bedeutet ein glückliches leben. Aber war das nicht ein grieche und nicht locke? Kann mich leider nicht erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist gemeint wenn man glücklich ist kann es kaum besser werden!😂 Was sollte es sonst sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?