Glucosetransport vom darm ins blut

1 Antwort

GLUT sind allgemein die glukosetransporter. im darm besteht ein kotransport (auch sekundär-aktiver transport) von natrium und glukose aus dem lumen, das ist korrekt.

im blut muss die konzentration von glukose konstant gehalten werden, und bleibt innerhalb streng kontrollierter grenzen auch wirklich konstant (ausser bei diabetes o.ä.).

die höhere konzentration innerhalb bestimmter kompartimente oder zellen könnte etwas mit der affinität der dort jeweils exprimierten GLUT isoformen zu tun haben (also mit der affinität zu glukose).

Was möchtest Du wissen?