Globuli zu Vorbeugung einer Erkältung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Globuli sind kleine Zuckerkügelchen die mit einer extrem verdünnten Substanz besprüht werden und dann für teures Geld verkauft werden. Die zu Grunde liegende Lehre ist die Homöopathie. Vor 200 Jahren, als man hier noch der "Säftelehre" anhing, wurde diese Lehre begründet. Gleiches sollte mit Gleichem geheilt werden. D:h. wenn eine Substanz z.B. Kopfschmerzen verursacht, dann sollte diese Substanz in hoher Verdünnung die Kopfschmerzen heilen. Diese Annahme widerspricht allem was man heute weis und vor allem konnte noch nie ein belastbarer Wirkungsnachweis erbracht werden. Es lässt sich aber mit Homöopathie viel Geld verdienen. Gib dein Geld für etwas sinnvolles aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir benutzen verschiedene globuli. auch bei unseren tieren haben sie geholfen.

bei einer bekannten kam der hund nach wespenstichen zu ihr, damit sie ihm die globuli geben konnte. tiere sind da viel klüger als wir menschen udn emrken schnelelr, das es hilft.

wie hier gesagt wurde, man geht in eine apotheke, die sich darauf spezialisiert hat oder einem arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man daran glaubt helfen sie. Sonst nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele Menschen sind  negativ gegen Globuli eingestellt!

mir haben sie schon oft geholfen!

welche die richtigen sind, kann ein Arzt sagen, der Homöopathie macht, oder ein Apotheker, der sich damit auskennt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?