Globuli China während Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

in der schwangerschaft kann man viele homöopatische mittel nehmen. Außerdem da du schon sehr weit in deiner schwangerschaft bist ist dein kind auch nicht mehr so empfindlich. Wofür haste die denn bekommen?

Gegen Zahnprobleme und Wasser.

0
@maki80

sollte kein problem sein! Mach dir keine sorgen und nen schlechtes gewissen brauchste echt nicht haben! Freu dich einfach auf dein kleines baby!!!

0

Wenn der Homöopath eine Anamnese gemacht hat und auf dieses Mittel gekommen ist, dann selbstverständlich. Wenn es Dir hilft, hilft es auch Deinem Kind indirekt.

Hahnemann bekam von China Fieber. Frag mal deinen Arzt ob er Fieber für das werdende Kind wirklich für so gesund hält.

Wofür bekommst du denn überhaupt China ?

Ein bißchen Zucker schadet in der Schwangerschaft keineswegs.

Hahaha, pass auf, ich wurde vorhin für eine ähnliche Antwort gleich mal angemacht :)

0
@jasminbluete

Aber es ist doch die Wahrheit! Zucker ist nicht so schädlich, wie immer behauptet wird.

0
@CrazyDaisy

Mal die Aussage es hilft eh nicht zwischen den Zeilen gelesen ist die Aussage Zucker sei nicht schädlich leider nicht so ganz richtig. Wer sagt denn sowas...ist die Volksdroge Nr. 1...macht süchtig und krank...

0
@EvaDu

Siehste, schon ist die Diskussion im Gange! :) Naja, aber ich denke, das bißchen Zucker in 'nem Globuli ist tatsächlich absolut unbedenklich (keine anderen Krankheiten wie Diabtetes vorausgesetzt).

0
@EvaDu

Deswegen ist Obst ungesund? Enthält schließlich jede Menge Zucker.

Schau mal, Kohlenhydrate braucht man einfach zum Leben.

0

klar kannst Du das. Wofür hast Du es bekommen?

Gegen Zahnschmerzen und Wasser in Beinen und Händen. Bist du dir ganz sicher dass sie nicht schädlich sind? Habe so viel schlechtes über Chinarinde im Internet gelesen.

0
@maki80

Du bist doch hingegangen um Hilfe zu bekommen. Wieso zweifelst Du nun daran? Was hast Du denn gelesen?

0

Was möchtest Du wissen?