Globuli - Homöopathie - Fragen dazu!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schnell kann man mit Globuli nicht abnehmen. Aber durch eine homoeopathische Behandlung kann man allmaehlich abnehmen weil man auch einige Gewohnheiten aendert. Es geht darum dass man ein Mittel bekommt was Deiner Konstitution entspricht und dadurch kann sich vieles aendern, naemlich auch das Gewicht, aber das liegt nicht an bestimmten Globulis die angeblich fuers Abnehmen verantwortlich sind, sondern auf einem Mittel was individuell fuer Dich abgestimmt ist und auf Deine ganze Person wirkt. Das macht man mit einer homoeopathischen Anamnese bzw. homoeopathischen Behandlung.

Ueber die Globuli die beim abnehmen hilfen (ueber welche man neulich viel Werbung macht) geht es um ein Komplexmittel. Die koennen voruebergehend wirken oder gar nicht, oder sie koennen neue Symptome hervorrufen die nicht immer erwuenscht sind. Diese Komplexmittel bestehen aus verschiedenen homoeopathischen Mittel, in verschiedenen Potenzen, z.B. aus calotropis gigantea, Helianthus tuberosus, Fucus vesiculosus, Ilex paraguariensis, Petroselinum, Rhamnus frangula. Es gibt auch andere Zusammensetzungen (das war das erste was ich beim googeln gefunden habe). Das sind meistens Mittel die man aus der Phytotherapie kennt als Diuretika, bei Entgiftungskur oder z.B. als appetit regulierend. Aber als homoeopathische Mittel haben diese Pflanzen ganz andere Wirkungen: Schlaflosigkeit, Verlust des Appetits.... Deswegen ist das gesamte Konzept dieses Komplexmittels ueberhaupt nicht homoeopathisch, sein Konzept ist nicht homooepathisch (obwhol aus homoeopathischen Mitteln zusammengesetzt wurde). Das ist ein kleiner Trick der Pharma Industrie. Meiner Meinung nach koennen diese Mittel auch gefaerlich sein, bzw. langwierige Pruefsymptome verursachen.

Deswegen wuerde ich Dir vorschlagen lieber nur 1 homoeopathisches Mittel, nach einer homoeopathischen Anamnese, mit einer erfahrenen Homoeopathin, aber dann dauerhaft (wobei man nicht mit Sicherheit sagen kann das es klappen wird!) Ich wuensch Dir aber viel Glueck dabei!

Und ja, alle Globuli sehen gleich weiss aus, nur die Groesse ist manchmal unterschiedlich.

Das Prinzip gleicht dem von Arnika-Kügelchen, nur eben mit einem anderen Wirkstoff. Aber auch wenn ich weiß, dass Homöopathie etwas bewirken kann, kann ich mir, außer dass es entwässert oder entschlackt nicht viel vorstellen, dass das mit dem Abnehmen mit Globuli schneller gehen soll.

es ist i.A der gleiche Wirkstoff ( es ist nämlich keiner bzw. kein Nennenswerter vorhanden ). Man isst quasi nur die reinen Zuckerkügelchen und erhofft, sich davon Wirkungen, die diese nun mal nicht bringen können.

0
@Staoo

Man isst Zuckerkügelchen? Wo hast Du denn diese nette Anekdote her?

0
@mayya77

Auch du würdest nicht erkennen ob Du Zuckerkügelchen zum Einnehmen bekommst oder ein homöopathische Hochpotenz. Da können wir gerne eine Wette abschlließen....

0
@QSE2000

Komischerweise erkenne ich das in meisten Fällen.. Ich kann das auch an anderen erkennen nach dem Aussehen ihrer Augen (bitte nicht mit Irisdiagnostik verwechseln), plötzlichen Schlafbedürfniss und vielen anderen Zeichen.

0
@FragenFragenFra

Komischerweise erkenne ich das in meisten Fällen

Ich wette auch gerne gegen dich...,

0

dass man mit Globuli Kügelchen schnell abnhemen kann. Ist das gesund, oder schädlich

SCHNELL abnehmen ist IMMER ungesund und schädlich.

und ist das das selbe wie z.B. Arnica Kügelchen (von aussehen)

Man kann die einzelnen hom. Kügelchen nach dem Aussehen sicher nie unterscheiden.

Ist das gesund, oder schädlich

Es ist weder gesund noch schädlich sondern schlicht nicht möglich. Es gibt keine Pillen zum Abnehmen.

Ich habe gelesen, dass man mit Globuli Kügelchen schnell abnhemen kann.

Und ich habe schon gelesen, dass die Erde innen hohl sei. Du musst nicht alles glauben was du liest. Ich tu es auch nicht.

Und schnell abnehmen ist niemals gesund, egal mit welcher Methode.

Ich habe gelesen, dass man mit Globuli Kügelchen schnell abnhemen kann.

Und ich habe gelesen, dass man mit Zucker Karies bekommt aber nicht abnimmt.

und ist das das selbe wie z.B. Arnica Kügelchen (von aussehen)

Ja und nicht nur vom Aussehen.

Homöopathische Globuli besitzen keinerlei spezifische Wirkung und sind daher generell schon wirkungslos. Was das Abnehmen angeht, wird ja scheinbar auch von Homöopathen bezweifelt, dass sowas funktioniert. D.h. selbst wenn Globuli einen Wirkung hätten, wären sie nicht dazu geeignet abzunehmen.

Duch die Verschüttelung (=Dynamisierung) nach Hahnemann wird stufenweise ein substanzspezifisches Hochspannungsfeld aufgebaut, so dass den Kügelchen eine hochspezifische Wirksamkeit innewohnt.

0
@retum

Welches weder jemals gefunden noch gemessen noch sonst irgendwie erkannt werden konnte. Weiterhin geben alle Wirksamkeitsprüfungen keinen Grund zur Annahme, dass es da "etwas" geben muss. Das was du beschreibst ist also reine Fantasie ohne Belege.

0
@retum

Es gibt kein "substanzspezifisches Hochspannungsfeld" - das harrt noch seiner Entdeckung aber egal:

Selbt ein nicht substanzspezifisches Hochspannungsfeld in einem Globuli ist physikalisch ein Unding, da alle Zuckerarten (wenn auch eher schlechte) elektrische Leiter sind und jeder für ein Hochspannungsfeld erforderliche Potentialunterschied in kürzester Zeit (damit meine ich nicht Tage sondern Millisekunden) durch Fließen eines elektrischen Stroms ausgleichen würde.

Selbst Dein vielzitierter eigens für diesen Zweck konstruierter Plattenkondensator ist nicht in der Lage, seine Ladung dauerhaft zu halten - Zuckerkügelchen sind es erst recht nicht.

Du kannst zwar an ein Globuli ein Hochspannung anlegen (links und recht ein Draht und die Enden jeweils in die Steckdose) - aber das dadurch erzeugte Hochspannungsfeld ist in Nullkommanix auch wieder verschwunden sobald du die Kabel abziehst.

Das sollte man als Arzt eigentlich im Physikum gelernt haben....

Und als Homöopath sollte man wissen, dass an Globuli die man in der Apotheke bekommt üblicherweise keine Kabel angeschlossen sind.....

Also nichts mit Hochspannungsgfeld ....

0
@QSE2000

In der Tat bleibt aber das substanzspezifische Hochspannungsfeld (es kann noch andere Spannungsfelder geben nicht nur elektrische) fast unbegrenzt erhalten. Von erfahrenen Homöopathen, die noch zu den von Hahnemann selbst hergestellten, noch erhaltenen Präparaten Zugriff hatten, wurde festgestellt, dass diese heute noch genau so wirksam sind. (das wurde jedenfalls von Eichelberger in seinen Repertorisationskursen berichtet).

0
@retum

nach Hahnemann wird stufenweise ein substanzspezifisches Hochspannungsfeld ...

Wo hat Hahnemann jemals etwas über ein substanzspezifisches Hochspannungsfeld geschrieben ?

0
@goldensmily

Er hat das Wort Dynamisation verwendet, bzw. die Entwicklung der Kraft in der Arznei, was mit anderen Worten substanzspezifisches Hochspannungsfeld genannt werden kann.

0
@FragenFragenFra

Ist das wieder eine deiner Weisheiten von den echten Fachforen, zu denen Laien keinen Zutritt haben ?

Mensch, du weißt doch noch nicht einmal, was ein Hochspannungsfeld überhaupt sein soll. Retum offensichtlich auch nicht.

0

Es gibt keine globuli zum abnehmen.

Ich sage nie es gibt keines, sondern höchstens ich weiß keines.

0

Da hast du Recht und retum erst, wenn eines bei der Arzneimittelprüfung bei einem schlanken Probanden Adipositas verursacht hat.

0

Was möchtest Du wissen?