Globalverhalten von n : Vorbereitung Integralrechnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die brüche werden immer kleiner, das ist mir schon klar..aber trotzdem.. :/

gerade weil sie positiv und beliebig klein werden, streben sie gegen 0. Deshalb kann man sie asymptotisch ignorieren.

Wenn n gegen unendlich strebt, dann strebt sein Kehrwert gegen 0 - egal welcher Faktor davor steht!

wenn n --> ∞ , dann n^a --> ∞ wenn a>=1 und somit 1/(n^a) -> 0

Per Iterationsrechner (google 1. Eintrag) kann man die beiden Folgen schön vergleichen siehe Bild

Grenzwert aus Summe von Kehrwerten und einer Konstante - (Mathe, Mathematik, Gymnasium)
hypergerd 16.10.2012, 17:35

Du hattest bei der Schreibweise die Klammer vergessen: 1/(6 * n²) = 1/6 * 1/(n²)

0

Was möchtest Du wissen?