Globalisierung in London? Positiver Prozess?

...komplette Frage anzeigen Hier sind die Stichpunkte zur Globalisierung  - (Schule, Mädchen, Welt)

3 Antworten

Laß Dir da nichts einreden. Globalisierung gilt vorwiegend für freien Warenverkehr und nicht für freien Personenverkehr. Waren sollen dort hergestellt werden, wo sie am billigsten produziert werden und somit auch dem Weltmarkt billiger angeboten werden können. Dadurch geht es dann, so die Theorie, einigen ärmeren Ländern besser (neue Arbeitsplätze; Aufbau von Industrie und Infrastruktur, mehr und bessere Ausbildung für qualifizierte Arbeiter usw.) und die Vorteile für uns sind niedrigere Preise. Das funktioniert aber nur bei vor allem vollständiger Konkurrenz (Unternehmer bekämpfen sich wie Raubtiere), Markttransparenz (man kennt weltweit alle Preise und deren Veränderungen, Produktionsprozesse etc.). Die City of London ist eine Grafschaft (wie Lichtenstein). Es gelten dort eigene Gesetze (oder auch nicht). Gewählt wird nicht durch einzelne Personen, sondern Unternehmen. Wie schön und zauberhaft das in Wirklichkeit ausschaut zeigt der Weltzuckermarkt. Produziert wird zwar schön billig z.B. in Mauritius, aber die Raffinerien sind in England. Zucker wird somit in England teuer gemacht. China: ein Land der Billigproduktion. Es wird eine Wohnung angemietet und mit Etagenbetten für die Arbeiter vollgestellt. Öl zum Kochen und Qualität der Nahrung ist reduziert. Gearbeitet wird oft von 8.30 bis 22 Uhr. Kein Wochenende, fünf Tage Ferien im Jahr. Die Chefs kontrollieren dein gesamtes Privatleben, von Freund und Freundin angefangen. Vor und nach der Arbeit gibt es täglich Brüllton und Frühsport. Die Produkte werden teuer ins Ausland verkauft und noch teuerer als Luxusgüter im eigenen Land. Es gibt nicht die Qualitäts und Sicherheitsstandards wie bei uns. Bei Joint Venture Geschäften gehen mindestens 51% des Gewinns + Technologietransfer and handverlesene superreiche Chinesische Unternehmer und der Rest...? Richtig, der kommt Dir und mir zugute. Juhu, mehr Taschengeld und endlich kann ich mir 'ne Wohnung in der Innenstadt mieten oder endlich nach England ziehen, obwohl, Moment, war da nicht etwas mit den Polen? 'Wir wollen hier alle nur raus' erzählte mir einmal ein chinesischer Lehrer oder 'wenn Du wirklich wissen willst, was in China abgeht, mußt du aufs Land gehen'

Küche - Familie arbeitet verstreut in verschiedenen Städten (China) - (Schule, Mädchen, Welt)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol. Genau das gleich Thema zur gleichen Stadt muss ich auch vortragen an Montag. Emilia wir haben ein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbogene
09.07.2017, 15:05

Hahaha ja

0

Beziehe dich in jedem Fall auf die Gentrifizierung in der Stadt.

Diese hat sowohl negative als auch positive Einflüsse auf London.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenbogene
09.07.2017, 15:37

Danke für die Antwort :) ich habe jetzt viele negative Aspekte gefunden allerdings keine positiven kannst du mir vllt ein Beispiel geben ?

0

Was möchtest Du wissen?