Gliederung Ideen bei illegalen Drogen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auch die Arten, wie man konsumieren kann erwähnen (Bong, Shisha, Joint, Vaperizor, [oder wie des heißt], Tabletten, etc.)

...übrigens kiffen is net so schlimm wie alk, etc.
(okay ... das war jetzt meine Meinung xD)

LG Lou

Kommentar von Welux
25.03.2016, 15:48

In einer Shisha kannst du kein Cannabis rauchen, bzw. geht das nur bedingt und ist Verschwendung.

Cannabis muss verbrennen um THC freizusetzen. Shisha Tabak wird allerdings nur Verdampft und nicht verbrannt, wirkt also erst dann wenn du den Shisha Tabak mit verbrennst, und das schmeckt ultra beschissen, macht keiner.

0
Kommentar von Downhillgirl03
25.03.2016, 18:15

war ja nur n beispiel ... habt bis jetzt nur einmal konsumiert (joint) .... kenne mich jetzt auch nich so ultra gut damit aus LG Lou xD

0

Therapiemöglichkeiten? Du wirst nicht automatisch süchtig wenn du Drogen nimmst. Ich würde Therapie Möglichkeiten rausnehmen und durch "Sucht" ersetzen. 

Außerdem würde ich noch "Alltagsdrogen" als Punkt mit aufnehmen, dazu gehören dann Sachen wie Alkohol und Tabak, aber auch Koffein (Kaffee z.B.) und natürlich auch Medikamente (Schlafmittel, Benzodiazepine, Gebrauch von Morphium in Kliniken).

Wenn du dann noch Platz hast könntest du noch auf "Legal Highs" eingehen. Die evtl. bekannten "Kräutermischungen" und "Badesalze" die man legal online kaufen darf, deren Schädlichkeit meist weitaus schlimmer ist als sich die "original" Droge zu holen, die da ersetzt wird.

Was möchtest Du wissen?