Gliederung für eine Erörterung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok..zuerst kannst du ev mit einer frage beginnen (z.B. Muss es wirklich sein, dass...? -> aber nicht zu weit ausbauen, sonst geht es in richtung essay) somit hast du deine these und du beginnst in deinem fall mit den contra argumenten. Am besten keine aufzählungen sondern "stecke" die argumente in einem text zusammen (signalwörter: auch, vor allem, deswegen, deshalb, damit, zu beginn, abschließend...) dann schließt du auf mit argumente pro. Zum schluss noch deine meinung in einem satz zusammenfassen anhand der argumente und fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einleitung Klärung Gegenthese

Sagen iob du für pro oder kontra bist

-->Entktäften 1. Argument deiner Meinung 2. (Stärkstes Argument deiner meinung

Schlu8ss alles zsm fassen

LG Alover

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?